77784611
13.4M shares, 77784611 points
Von Sayer Ji, Gründer

Denken Sie, dass Ihr Speiseöl sicher und gesund ist? Rapsölproduzenten behaupten, dass es das gesündeste Öl ist, das Sie verwenden können, aber die Wissenschaft ist anderer Meinung. Es sei denn, eine signifikante Gewichtszunahme und ein vermindertes Gedächtnis sprechen für eine gute Gesundheit!

Rapsöl wurde als moderne, gesunde Alternative zu Olivenöl und „gesättigten Fetten“ wie Kokos- und Palmöl angekündigt , unterstützt durch einen großen Werbedruck nordamerikanischer Erzeuger. Der Canola Council of Canada macht keine Fehler und nennt es „das gesündeste aller üblicherweise verwendeten Speiseöle“. [1]Die Marketingkampagne scheint zu funktionieren: Der Verbrauch von Canolaöl in den USA hat sich seit 2000 fast verdreifacht, auf fast 3 Millionen Tonnen im Jahr 2017. [2]

Auf die Frage, ob Rapsöl mit Rapsöl identisch ist, lautet die Antwort sowohl „Ja“ als auch „Nein“. Rapsöl stammt aus der Rapspflanze und wurde bis in die frühen 1970er Jahre als Rapsöl bezeichnet, als eine Werbekampagne zur Umbenennung des Öls wurde in Verbindung mit der genetischen Modifikation entwickelt , um zwei der unerwünschten Elemente der Pflanze, Erucasäure und Glucosinolate, zu entfernen.

Die Rapeseed Association of Canada nutzte die Gelegenheit, um die Pflanze umzubenennen, und „Can“ für Kanada und „ola“ für Öl wurden geboren. [3] Die Erzeuger möchten die Bezeichnung Raps immer noch nicht verwenden, weshalb sie behaupten, dass es sich bei dieser GV-Version um einen bestimmten Pflanzentyp handelt. Im Wesentlichen handelt es sich um eine sehr umfassende Marketingkampagne, die die Öffentlichkeit verwirren und zu einer vorhersehbaren Schlussfolgerung führen soll.

Mit mehr als 90% der US-amerikanischen Kulturpflanzen und mehr als 80% des kanadischen Raps aus gentechnisch verändertem Saatgut stammt Ihre Flasche Rapsöl mit ziemlicher Sicherheit aus Pflanzen, die mit chemischen Herbiziden kontaminiert sind . Da die Verarbeitung der gentechnisch veränderten Protein , das aus den fertigen Ölen entfernt, sollten Erzeuger es die gleiche wie herkömmliche Öl, [4] zu glauben , diesen Produktionsprozess alle möglichen Schäden beseitigt. Es wird daher als 100% sicher für den unbegrenzten menschlichen Verzehr vermarktet. Aber wie die neuesten medizinischen Erkenntnisse zeigen, ist dieses Öl alles andere als eine gesunde Wahl für das menschliche Gehirn und den menschlichen Körper.

Rapsöl wird oft als kostengünstige Alternative zu Olivenöl beworben und bietet die gleichen gesundheitlichen Vorteile. Es wird sogar dafür geworben, nur 7% gesättigtes Fett zu haben, verglichen mit 15% Olivenöl . Aber was sagt die Wissenschaft über die Gesundheit von Raps? Bis in die letzten Jahre waren keine Daten über die Wirkung der Rapsölaufnahme bei immer häufiger auftretenden Krankheiten wie der Alzheimer-Krankheit verfügbar. Rapsöl war noch nie als ursächlicher Faktor für die 16-fache Zunahme der Alzheimer-Todesfälle im Jahr 1991 untersucht worden: insgesamt 14.112 gegenüber nur 857 im Jahr 1979 gemeldeten Todesfällen. [5]

Im Dezember 2017 Forscher an der Alzheimer-Zentrum an der Temple University untersuchte die Wirkung der täglichen Verbrauch von Rapsöl an Mäusen , deren Gehirn entwickelt hatte beide Plaques und Tangles, gemeinsame Gehirn Eigenschaften für Alzheimer- Patienten. [6] Mäuse in der Kontrollgruppe erhielten eine typische Diät, während Mäuse in der Versuchsgruppe über einen Zeitraum von 6 Monaten eine mit Canolaöl ergänzte Diät erhielten. Zu Beginn der Studie hatten Mäuse das gleiche Körpergewicht. Sie wurden drei verschiedenen Tests unterzogen, die Gedächtnisfunktionen und Konditionierung betrafen, z. B. Labyrinthe. Die Fähigkeit, sich in diesen Umgebungen zurechtzufinden, zeigte messbare Gehirnfunktionen und emotionale Stimulation.

Ihre Ergebnisse entlarvten die Behauptungen von Canola-Ölhändlern und zeigten negative Auswirkungen auf Körper und Gehirn. Mäuse, die chronisch Rapsöl ausgesetzt waren, verzeichneten einen signifikanten Anstieg des Körpergewichts . ein Plus von fast einem Fünftel des Gesamtgewichts, das erst sechs Monate zuvor verzeichnet wurde. Auswirkungen auf das Gehirn waren ebenfalls unerwünscht. Mäuse zeigten eine Beeinträchtigung ihres ArbeitsgedächtnissesDies zeigt sich in verringerten Fähigkeiten zur Problemlösung. Zusammen mit reduzierten Gehalten an nützlichen Gehirnproteinen, die die synaptische Integrität kennzeichnen, oder wie gut Neuronen feuern, schnitten die Mäuse bei allen Tests im Vergleich zu Kontrollmäusen signifikant schlechter ab. Synaptische Integrität kann sich darauf auswirken, ob kritische Verbindungen im Gehirn hergestellt werden oder nicht, was für ein funktionierendes Gedächtnis und eine hohe Lebensqualität von entscheidender Bedeutung ist. Rapsöl beeinträchtigt die synaptische Integrität, was die schwächenden Symptome der Alzheimer-Krankheit erheblich verschärft.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass ihre Ergebnisse weder die vorteilhafte Wirkung des regelmäßigen Rapsölkonsums stützen noch den aktuellen Trend rechtfertigen, Olivenöl in Ihrer Ernährung durch Rapsöl zu ersetzen. Nicht, wenn die Forschung durchweg gezeigt hat, dass Olivenöl die gleichen Gehirnbeläge und ungesunden Proteine ​​reduziert, die auch Canolaöl vermehrt. [7] So wie Big Pharma selektiv nur günstige wissenschaftliche Forschungsergebnisse zu Arzneimitteln veröffentlicht, [8] haben Rapsölproduzenten Daten herausgesucht, die sowohl widersprüchlich als auch in ihrer Gesamtheit nicht schlüssig sind. [9] Unterdessen hält der Verzehr von nativem Olivenöl extra weiterhin an seinem Versprechen fest, ein wahres Superfood zu sein.

Eine ähnliche Studie wurde im Juni 2017 von derselben Forschungsgruppe der Temple University durchgeführt, [10] aber diesmal lag der Schwerpunkt auf Olivenöl und dessen Auswirkungen auf Alzheimer-Hirnbeläge und -Verwicklungen. Die Mäuse erhielten eine Diät mit normalem Futter oder Futter, das sechs Monate lang mit nativem Olivenöl extra ergänzt worden war. Im Vergleich zu Kontrollen zeigte die Gruppe, die mit Olivenöl gefüttert wurde, Verbesserungen ihrer früheren Verhaltensdefizite. Die synaptische Integrität verbesserte sich auch dank eines signifikanten Anstiegs der Steady-State-Spiegel von Synaptophysin, einem Proteinmarker für die synaptische Integrität. Darüber hinaus verringerte sich die Plaque-Ablagerung im Gehirn dank der Verringerung unlöslicher Peptide und spezifischer Proteine, die mit der Krankheit assoziiert sind.Insgesamt untermauerten ihre Ergebnisse die vorteilhafte Wirkung des Olivenölkonsums auf alle Hauptmerkmale der Alzheimer-Krankheit.

GreenMedInfo hat über 70 Abstracts zu Olivenöl , die seine gesundheitlichen Auswirkungen auf über 150 verschiedene Krankheitsbilder, einschließlich Alzheimer und Brustkrebs , belegen . Profitieren Sie sofort von diesen Vorteilen, indem Sie Ihr Rapsöl noch heute austauschen!

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...
loading...

Quelle :http://www.renegadetribune.com/canola-oil-increases-memory-loss/


Like it? Share with your friends!

77784611
13.4M shares, 77784611 points

What's Your Reaction?

hate hate
3326173
hate
confused confused
1995704
confused
fail fail
997852
fail
fun fun
665234
fun
geeky geeky
332617
geeky
love love
2660938
love
lol lol
2993556
lol
omg omg
1995704
omg
win win
997852
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format