GESUNDHEIT „Die Fluorid-Mafia“ kontrolliert Sie mit einem einzigen Inhaltsstoff und es ist „legal“


9873705
17.5M shares, 9873705 points
Advertisements

Google Übersetzer

Im World Wide Web gibt es wenige Schwarze Löcher, die mehr zum Verfall anregen als die große Verschwörung von Fluorid. Einige würden es das Wandern von paranoiden Wahrheitsgurus nennen, die zu viel Zeit damit verbringen, ihre Dreads zu pflegen und YouTube-Videos über Atlantis zu machen. Andere bestehen darauf, dass es das größte Massenkontrollexperiment unserer Zeit ist.

Wo liegt die Wahrheit in einem Argument, das beide Seiten mit nahezu religiöser Überzeugung aufgreifen? Es ist fast unmöglich zu entschlüsseln. Vielleicht liegt es irgendwo zwischen den beiden.

Kurz gesagt, die Idee ist, dass die Regierungen Fluorid in unsere Wasserversorgung geben, um große Bevölkerungsgruppen negativ zu beeinflussen, um ihre eigenen finanziellen Gewinne zu erzielen. Dieses Fluorid ist eigentlich ein starker Tranquilizer in Verkleidung. Dass die USA wollen, dass ihre Bürger Zombies sind. Die Kelloggs, Nestlé, Crest und andere Lebensmittelunternehmen – bekannt als „The Fluoride Mafia“ – sind daran beteiligt. Dieses Fluorid-Dumping ist heimlich in Illuminatis Interessen eingepackt.

Wenn Sie wissen, warum die Fluoridierung von Wasser begonnen hat, finden Sie ein verworrenes, verdächtiges Durcheinander. Nach der Verschwörungstheorie war ALCOA der Name des Unternehmens mit dem größten Profit aus der Wasserfluoridierung. Die ALCOA Company verfügte über eine unbegrenzte Menge an Giftmüll – ein Nebenprodukt von Aluminium, AKA-Fluorid. Bei ihrem Labor, ein ALCOA gesponserten Biochemiker hätte einen Test an Ratten , die Hohlräume aufwiesen , wurden mit dem fluoridiertes Wasser reduziert und festgestellt , dass: „Der Fall sollte als erwiesen angesehen werden , “ In diesem historischen Moment im Jahr 1939, so geht die Geschichte, die Der erste öffentliche Vorschlag, dass die USA ihre Wasservorräte fluoridieren sollten, wurde nicht von einem Arzt oder Zahnarzt gemacht, sondern von einem Industriewissenschaftler, der für ein Unternehmen arbeitet, das ebenfalls von Schäden durch Fluoridschaden bedroht war.

Ein weiterer Teil der Theorie ist, dass die industrielle Fluoridbelastung während des Zweiten Weltkriegs aufgrund der Produktion und des umfangreichen Einsatzes von ALCOA-Aluminium in der Flugzeugherstellung zugenommen hat. Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen viele Regierungen, Fluorwasserstoff in unsere Wasservorräte zu füllen, um die Menschen vor Hohlräumen zu schützen. Zufall!?

Derzeit erhalten rund 372 Millionen Menschen (rund 5,7 Prozent der Weltbevölkerung) künstlich fluoridiertes Wasser in etwa 24 Ländern, darunter Australien, Kanada, Irland, die USA und Großbritannien. Seit den 1950er Jahren wird unablässig darüber diskutiert, ob es einen Grund gibt, dies zu tun. Frühe Verschwörungstheoretiker erklärten, es sei eine kommunistische Absicht, die öffentliche Gesundheit in Amerika zu schwächen. Viele haben aus moralischer und ethischer Sicht argumentiert, dass die Öffentlichkeit es nicht gewollt hat, es zu konsumieren, und deshalb ist es gegen den individuellen Willen. Aus wirtschaftlicher Sicht wird öffentliches Geld für etwas verwendet, ohne dass ein endgültiger Beleg für die Vorteile vorliegt. Einige Zahnärzte und medizinische Fachleute haben sogar gesagt, Fluoridierung von Wasser ist nicht der beste Weg, um Karies zu reduzieren.

Die verworrene Verschwörung wird noch dunkler mit Kommentaren zu Reddit-Fäden wie “ Hitler setzte zuerst Fluorid !!“ und „Sie haben es von den Nazis bekommen!“ Illuminati-Abschaum. “Die sogenannte„ Tatsache “, dass Hitler den Menschen in Konzentrationslagern Fluoridwasser gegeben hat, um sie fügsam zu halten und sich der NS-Macht nicht zu widersetzen, wird häufig von der Anti-Fluoridierungsbrigade eingesetzt. Viele sagen, diese Behandlung wurde dann in russischen Gulags wiederholt.

Blumenwasser

Advertisements

Ian E Stephens, ein Autor des australischen „alternative news“ -Magazins Nexus (das gesundheitliche Durchbrüche, zukünftige Wissenschaft und Technologie, unterdrückte Nachrichten, freie Energie, religiösen Revisionismus, Verschwörung, die Umwelt, Geschichte und alte Mysterien, den Geist, UFOs) abdeckt , paranormal und unerklärlich “ ) behauptet, der Chemiker und Forscher Charles E Perkins, der das Buch Die Wahrheit über die Wasserfluoridierung schrieb, erzählte , dass die Nazis einen weitreichenden Plan zur Massenkontrolle und die Verringerung der Bevölkerung durch die Verwendung eines Medikaments im Wasser vorsahen das könnte bei Frauen zu Unfruchtbarkeit führen.

„Wiederholte Dosen infinitesimaler Mengen an Fluorid verringern mit der Zeit die Fähigkeit eines Individuums, sich der Dominanz zu widersetzen, indem ein bestimmter Bereich des Gehirns langsam vergiftet und betäubt wird, wodurch er dem Willen derjenigen unterworfen ist, die ihn regieren wollen“, schrieb Perkins. Er fährt fort: „Ich sage das mit aller Ernsthaftigkeit und Aufrichtigkeit eines Wissenschaftlers, der fast 20 Jahre lang Forschung in den Bereichen Chemie, Biochemie, Physiologie und Pathologie von Fluor verbracht hat – jeder Mensch, der künstlich fluoriertes Wasser über einen Zeitraum von fünf Jahren trinkt Ein Jahr oder mehr wird nie wieder dieselbe Person sein, entweder mental oder physisch. “ Es gibt keine Spur einer glaubwürdigen Quelle für die Geschichte der Nazis, die diese Theorie untermauert.

Für viele in der New Age Community ist das egal. Sie glauben, dass Fluorid eine wichtige Rolle bei der Gedankenkontrolle spielt, weil sie darauf bestehen, das „ dritte Auge – eines der GRÖSSTEN Geheimnisse der Menschheit “ zu blockieren . Mystiker und spirituelle Meister sind zu dem Schluss gekommen, dass die Zirbeldrüse , die sich im Zentrum des Gehirns befindet, eine Verbindung zwischen Körper und Seele ist. Sie sagen: Wach auf, Sheeple, die Regierung, die Illuminaten, die Slash-Mächte, die wollen, dass wir auf dieser spirituellen Ebene bleiben. Es ist nicht in ihrem Interesse, dass wir bei Bewusstsein sind. Wenn sich die Menschen bewußt werden, hören sie auf, ihren schrecklichen Jobs nachzugehen, Fleisch zu essen und Nahrungsmittel zu verschwenden, und sie leben in Kollektiven und verderben ihre Stimmzettel.

Für manche mag das lächerlich klingen, aber es hat eine gewisse Basis in der Wissenschaft. In den 1990er Jahren, ein britischer Wissenschaftler, Jennifer Luke, entdeckt , dass durch Alter, enthält die Zirbeldrüse etwa die gleiche Menge an Fluorid als Zähne, und wir wissen jetzt , dass Verkalkung der Zirbeldrüse mit zunehmendem Alter schlechter wird und bei Kindern auftreten kann jung wie zwei. Diese Drüse befindet sich im Gehirn – sie hält den Schlaf-Wach-Zyklus des Körpers aufrecht, reguliert den Beginn der Pubertät bei Frauen und schützt den Körper vor Zellschäden. Eine umfangreiche, vom National Research Council im Jahr 2006 veröffentlichte Studie zur Fluoridtoxizität berichtete über eine Reihe negativer Nebenwirkungen von Fluorid, darunter „verringerte Melatoninproduktion“ und“Andere Effekte auf die normale Zirbeldrüsenfunktion, die wiederum zu einer Vielzahl von Effekten beim Menschen beitragen können“ .

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

9873705
17.5M shares, 9873705 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
0
Cry
Cute Cute
0
Cute
Damn Damn
0
Damn
Dislike Dislike
0
Dislike
Like Like
0
Like
Lol Lol
0
Lol
Love Love
0
Love
Win Win
0
Win
WTF WTF
0
WTF
sanp4face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format