77784656
17.9M shares, 77784656 points

Neue Forschungen haben eine Verbindung, die in Rosenkohl, Brokkoli und anderem Kreuzblütlergemüse gefunden wurde, mit einem der wirksamsten tumorhemmenden Gene des Körpers in Verbindung gebracht. 

Experten schätzen, dass Sprossen bis zu 100-mal mehr Enzyme enthalten können als ungekochtes Obst und Gemüse. Enzyme sind spezielle Arten von Proteinen, die als Katalysatoren für alle Körperfunktionen dienen. 

Das Extrahieren von mehr Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und essentiellen Fettsäuren aus den Nahrungsmitteln, die Sie essen, stellt sicher, dass Ihr Körper die Nährstoffbausteine ​​des Lebens hat, um sicherzustellen, dass jeder Prozess effektiver funktioniert.

Die Entdeckung, dass Sulforaphan ein wirksames Antibiotikum ist, wurde 2002 bei Johns Hopkins gemeldet. Brokkolisprossen haben eine viel höhere Konzentration an Sulforaphan als reife Köpfe. 

Sulforaphan scheint Zellen im Körper, einschließlich des Magen-Darm-Trakts, auszulösen, um Enzyme zu produzieren, die vor Sauerstoffradikalen, DNA-schädigenden Chemikalien und Entzündungen schützen, die Arthrose und Krebs zugute kommen . 

Sprossen alkalisieren Ihren Körper. Viele Krankheiten, einschließlich Krebs, wurden mit Übersäuerung im Körper in Verbindung gebracht. Das Wachstum von Krebszellen wird durch Sauerstoffmangel ausgelöst und diese Zellen können zusammen mit Viren und Bakterien nicht in einer alkalischen und sauerstoffreichen Umgebung leben . 

Brokkolisprossen sind besondersWirksam bei der Vorbeugung von Gastritis, Geschwüren, Magenkrebs und sogar Allergien und Asthma . 

Die Studie besagt, dass die als I3C bezeichnete Verbindung an einer komplexen chemischen Kettenreaktion beteiligt ist, die es dem Tumorsuppressor ermöglicht, seine Aufgabe zu erfüllen. 

Die Forschung hebt auch die chemische Kriegsführung hervor, die im Körper stattfindet, wenn es darum geht, die Entwicklung von Tumoren zu verhindern, selbst wenn die Tumoren selbst um Wachstum und Ausbreitung kämpfen. 

Die Forschungsergebnisse stammen aus dem Labor von Pier Paolo Pandolfi am Cancer Center und dem Cancer Research Institute des Beth Israel Deaconess Medical Center.

Pandolfi, Victor J. Aresty-Professor für Medizin an der Harvard Medical School, leitete ein Team, das die Funktion eines krebsunterdrückenden Gens namens PTEN erforschte, das ein Protein codiert, das das Zellwachstum steuert. 

Pandolfi nannte PTEN „einen der wichtigsten Tumorsuppressoren in der Geschichte der Krebsgenetik. 

“ Die Studie ist wirklich aufregend „, sagte er.“ Ich wurde von Journalisten bombardiert – wegen der Brokkoliverbindung, seien wir ehrlich. Vergiss, was du über die Wissenschaft denkst, die Tatsache, dass [wir] etwas gefunden haben, von dem deine Oma sagen würde, dass es gut für dich ist, es ist ansprechend. „

PTEN wird regelmäßig von Krebserkrankungen angegriffen, die es löschen, mutieren oder auf andere Weise inaktivieren möchten. Pandolfi und sein Team, die Institutionen in den USA, Taiwan, China, Italien, Australien und Indien vertreten, machten sich auf, um herauszufinden, wie. 

Unter Verwendung von menschlichen Zellen und Mäusen, die zur Krebsentstehung gezüchtet wurden, stellten die Forscher fest, dass ein Enzym namens WWP1, das bekanntermaßen das Krebswachstum fördert, eine wichtige Rolle bei der Störung der PTEN-Funktion spielt. 

Die Forscher analysierten und erstellten ein Computermodell der physikalischen Struktur von WWP1, mit dem sie chemische Bibliotheken nach einem Molekül durchsuchen konnten, das sich daran binden und dessen Funktion blockieren könnte.

Sie stellten fest, dass eine in Kreuzblütlern vorkommende natürliche Verbindung – Indol-3-Carbinol oder I3C – den Trick vollbrachte, das Enzym neutralisierte und die tumorhemmenden Kräfte von PTEN in Labormäusen wiederherstellte, die zur Entwicklung von Prostatakrebs entwickelt wurden. 

Die Arbeit, die in der Fachzeitschrift Science veröffentlicht und von den National Institutes of Health unterstützt wird, kann Menschen helfen, die an einem genetischen PTEN-Mangel leiden, der neben ihrer Anfälligkeit für Krebs auch Entwicklungsstörungen verursacht, die zu geistiger Behinderung führen können oder psychiatrische Krankheit.

Es ist auch bekannt, dass PTEN die Gesundheit allgemein beeinflusst. Mäuse, die überschüssiges PTEN produzieren, entwickeln sich kleiner als normale Körper – wahrscheinlich aufgrund der Einschränkung der überschüssigen Zellteilung durch PTEN -, sind aber metabolisch gesünder als normale Mäuse und leben länger. 

Die PTEN-schützende Verbindung I3C war der Wissenschaft bereits bekannt und es wurde angenommen, dass sie krebsbekämpfende Eigenschaften hat, obwohl ihr genauer Mechanismus ein Rätsel war. 

Es kommt auf natürliche Weise in Kreuzblütlern wie Brokkoli, Rosenkohl, Rucola, Kohl, Grünkohl und Blumenkohl vor. 

Diese Gruppe wurde in der Vergangenheit nach Angaben des National Cancer Institute auf ihre krebsbekämpfenden Eigenschaften untersucht, mit vielversprechenden Ergebnissen in Tierstudien, aber gemischten Ergebnissen beim Menschen.

Aber für alle, die von den Ergebnissen ermutigt werden und sich auf eine Brokkolikur einlassen wollen, sieht Pandolfi noch eine Aufgabe vor sich. Die in Labormäusen wirksamen Dosen entsprechen dem menschlichen Äquivalent zum täglichen Verzehr von mehr als 6 Pfund Brokkoli. 

Aus praktischer Sicht bedeutet dies, dass der wahrscheinlichste Ansatz darin besteht, eine Pillenform zu entwickeln, sagte Pandolfi. 

I3C scheint vom Menschen gut vertragen zu werden und ist tatsächlich auf dem Markt, basierend aufAntikrebseigenschaften , die in vorläufigen Studien gezeigt wurden. 

Seine Ziele beschränken sich nicht nur auf WWP1, so dass zusätzliche Arbeiten erforderlich sind, um geeignete Dosen und unbeabsichtigte Wirkungen von I3C-Ergänzungsmitteln zu untersuchen , sagte Pandolfi.

Eine Alternative, die allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen wird, wäre die Entwicklung eines engmaschigeren Moleküls auf der Grundlage der I3C-Struktur, die sich auf WWP1 einstellt. Pandolfi sagte, die zukünftige Forschung seines Teams werde sich wahrscheinlich in diese Richtungen bewegen. 

Haftungsausschluss : Die hier enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung und dienen nur zur Information. Lassen Sie sich bei Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand und / oder den aktuellen Medikamenten immer von Ihrem Arzt oder einem anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten.

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...
loading...

Quelle :http://humansarefree.com


Like it? Share with your friends!

77784656
17.9M shares, 77784656 points

What's Your Reaction?

hate hate
997852
hate
confused confused
2993556
confused
fail fail
1995704
fail
fun fun
1663086
fun
geeky geeky
1330469
geeky
love love
332617
love
lol lol
665234
lol
omg omg
2993556
omg
win win
1995704
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format