77784642
16.5M shares, 77784642 points

Alles, was Sie über die Brände im Amazonas gehört haben, ist falsch . Der Dschungel brennt nicht. 

Die Brände wurden von Bauern gelegt, die ihre Felder verbrennen, um sie auf die nächste Vegetationsperiode vorzubereiten. Das Land, das sie brennen, ist seit Jahren gerodet. Sie nutzen die Feuer, um Unkräuter, Insekten und Schädlinge zu bekämpfen und den Boden anzureichern, was Landwirte und Viehzüchter seit Hunderten von Jahren tun. 

Der Klimaforscher Roy Spencer hat einen anderen Begriff für die Brände: „normale Landwirtschaft“. Dr. Spencer, ein ehemaliger NASA-Wissenschaftler, der sich zu globalen Prognosen für den Pflanzenmarkt berät, sagte: „In den trockensten Jahren in Brasilien werden die Landwirte die meisten Brände verursachen.“ Das ist keine Klimageschichte, sondern eine normale Landwirtschaft in einem Land, in dem 50 Millionen Menschen in Armut versuchen zu überleben. “ 

Außerdem kommt es in tropischen Wäldern ohnehin nicht zu natürlichen Bränden – zu viel Feuchtigkeit, zu dichtes Laub und fast täglich Gewitter. 

Sogar die New York Times war gezwungen, verlegen zuzugeben, dass „ein Großteil des brennenden Landes kein altbewachsener Regenwald ist, sondern Land, das bereits von Bäumen befreit und für landwirtschaftliche Zwecke genutzt wurde“ Fazit: „Diese Brände wurden nicht durch den Klimawandel verursacht.“ 

Es ist bemerkenswert, dass es in Bolivien Brände gibt, die jedoch von den Medien ignoriert werden, da die bolivianische Regierung sozialistisch ist und daher nicht zu der Medienerzählung passt, dass böse rechte Politiker für alles verantwortlich sind. Jair Bosonaro, der neue Präsident Brasiliens, ist der Donald Trump aus Südamerika. Er ist also ein verlockendes Ziel. (In einigen Kreisen wird sogar Trump für die Brände im Amazonas verantwortlich gemacht – seine Handelspolitik mit China, weißt du nicht?) 

Zweitens ist die Anzahl der Brände laut NASA für diese Jahreszeit ungefähr normal. Obwohl die Anzahl der Brände in diesem Jahr gestiegen ist, wird Ihnen die TSM nicht sagen, dass etwa die Hälfte der Jahre vor 2019 höher und etwa die Hälfte niedriger war. Die diesjährigen Brände liegen nur 7% über dem Durchschnitt des letzten Jahrzehnts. Viele der herzzerreißenden Fotos, mit denen die Talking Snake Media unter Tränen trieb, wurden dieses Jahr nicht einmal aufgenommen oder sogar in Brasilien. Einige wurden bereits 1989 aufgenommen, und einige – insbesondere Bilder von verkohlten Tieren – wurden überhaupt nicht im Amazonasgebiet aufgenommen, sondern in Ländern wie Indien, Schweden und Kalifornien. 

Drittens sind die Amazonaswälder nicht die Lunge der Erde. Sie liefern nicht 20% des Sauerstoffs der Erde, im Gegensatz zur neuesten Mode von links. Der Amazonas ist in der Tat ein geschlossenes System, das den gesamten Sauerstoff absorbiert, den er produziert. 

Einer der weltweit führenden Experten für den Amazonas, Dan Nepstad, sagte: „Der Amazonas produziert viel Sauerstoff, verbraucht aber durch die Atmung die gleiche Menge Sauerstoff, so dass es sich um eine Wäsche handelt.“ 

Viertens, weil CO2 kein Schadstoff, sondern pflanzliche Nahrung ist, wird die Erdoberfläche immer grüner. Es gibt heute mehr Bäume und Vegetation als vor 30 Jahren. Tatsächlich ist die Abholzung im Amazonasgebiet seit 2005 deutlich zurückgegangen. Laut Climate Depot „wachsen pro Hektar Regenwald, der jedes Jahr abgeholzt wird, mehr als 50 Hektar neuer Wald“. Hinzu kommt die Abholzung 75% unter dem Höchststand von 2004. 

Da CO2 pflanzliche Nahrung und kein Schadstoff ist, ist es für den Anbau umso besser, je mehr CO2 in der Atmosphäre vorhanden ist. Aufgrund des Anstiegs von CO2 sagte das Nature- Magazin, das nicht gerade die Heimat der Skepsis gegenüber der globalen Erwärmung ist, im vergangenen Jahr, dass die weltweiten Baumbestände in den letzten 35 Jahren zugenommen haben. In den letzten drei Jahrzehnten wurden 865.000 Quadratmeilen – eine Fläche von der Größe von Texas und Alaska zusammen – zu dem bereits vorhandenen baumbestandenen Land der Welt hinzugefügt. CO2 ist nicht unser Feind, es ist unser Freund. 

Wir sind keine „Klimaleugner“ – das Klima auf der Erde hat sich seit dem Ende der Flut von Noah ständig verändert. Wir sind Pseudowissenschaftler. Wir sind gegen die Hysterie der globalen Erwärmung, die auf Angst und nicht auf Fakten beruht. Wir sind gegen die Täuschung, die Unehrlichkeit und die Verzerrungen der gehirnverwirrten Medien. 

Die Amazonas-Brände sind nicht Donald Trumps Schuld, auch wenn Enviro-Extremisten möchten, dass Sie denken, dass Sie es sind. Die Talking Snake Media spielen ein ungebildetes und leichtgläubiges amerikanisches Publikum. 

Lass sie dich nicht anlügen. 

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...

Quelle :https://www.afa.net/the-stand/culture/2019/08/everything-you-ve-heard-about-the-amazon-fires-is-wrong/?fbclid=IwAR0nQhv6aBpA_7NxyT1Uqfc1S8lvFXtC2mKYiSVuLM6Ikw1TsJ3ntG3_qlw#.XWaxHV_YVzU.facebook


Like it? Share with your friends!

77784642
16.5M shares, 77784642 points

What's Your Reaction?

hate hate
665234
hate
confused confused
2660938
confused
fail fail
1663086
fail
fun fun
1330469
fun
geeky geeky
997852
geeky
love love
3326173
love
lol lol
332617
lol
omg omg
2660938
omg
win win
1663086
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format