34947
169.5k shares, 34947 points

Täglich sterben in den USA mehr als 1.600 Menschen vorzeitig an Krebs. Weltweit erkranken täglich schätzungsweise 20.000 Menschen an Krebs. 

Eine Zeitlang gab der Krieg gegen Krebs, den Richard Nixon in den 60er Jahren führte, und das Versprechen gezielter Krebsmedikamente Hoffnung. 

Leider haben sie alle die Erwartungen nicht erfüllt und nichts unternommen, um die Sterblichkeitsrate bei Krebs zu verbessern. 

Weltweit wurden im Jahr 2013 91 Milliarden US-Dollar für Krebsbehandlungen ausgegeben. Im Jahr 2014 wurde kein Krebsmedikament für weniger als 100.000 US-Dollar für eine Behandlung zugelassen. 

Trotz ihres exorbitanten Preises bieten sie wenig Überlebenschancen. Tarceva beispielsweise erhöht das mediane Überleben von Pankreaskrebspatienten um nur 10 Tage.

Mittlerweile gibt es kostengünstige, nicht patentierbare Therapien, die wirklich wegweisend sein könnten. 

Eine solche Therapie ist hochdosiertes Vitamin C. Eine andere ist Ernährungsketose – und Onkologen in der Türkei haben Beweise dafür vorgelegt, dass die Kombination dieser beiden Strategien die Fähigkeit hat, herkömmliche Chemoprotokolle zu „turbo-laden“, was sie unglaublich effektiv und weitaus sicherer macht Stiefel. 

Vitamin C verbessert die Wirksamkeit von Chemotherapie und Bestrahlung

Untersuchungen haben gezeigt, dass Vitamin C bei intravenöser (IV) oder liposomaler Verabreichung in hohen Dosen selektiv zytotoxisch für Krebszellen ist.

Der Mechanismus für die Fähigkeit von Vitamin C, gezielt gegen Krebszellen vorzugehen, hängt mit der Bildung von Wasserstoffperoxid zusammen, das letztendlich die Krebszellen tötet.1 

Normales Gewebe bleibt von dem hohen Gehalt an Wasserstoffperoxid unberührt , der erzeugt wird, weil gesunde Zellen auf verschiedene Arten dazu in der Lage sind Entfernen Sie es und verhindern Sie so die Bildung toxischer Konzentrationen.2 

Einer der wichtigsten Entfernungswege ist das Enzym Katalase. Zellen mit reduzierter Katalaseaktivität – wie Krebszellen – sterben häufiger an übermäßig reaktiven Sauerstoffspezies und sekundären freien Radikalen, wenn Exposition gegenüber hohen Mengen an Vitamin C.3,4,5 

Neuere Forschungen6 zeigen auch eine hochdosierte Verabreichung von Vitamin C in Kombination mit einer ChemotherapieDurch Bestrahlung wird die Wirksamkeit dieser Behandlungen erheblich verbessert. 

Krebszellen haben instabile Eisenpartikel (auch als redoxaktive Eisenmoleküle bezeichnet), wodurch sie anfälliger für oxidative Schäden durch hochdosiertes Vitamin C sind. 

Wenn redoxaktives Eisen mit Vitamin C reagiert, entstehen Wasserstoffperoxid und die damit verbundenen freien Radikale. Diese schädigen die DNA der Krebszellen und schwächen sie, wodurch sie anfälliger für die Auswirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung werden. Wie einer der Mitautoren der Studie, Dr. Garry Buettner, bemerkte: 

„Diese Arbeit enthüllt eine metabolische Schwäche in Krebszellen, die auf der eigenen Produktion von Oxidationsmitteln beruht, die es uns ermöglicht, vorhandene Redox-Wirkstoffe zu nutzen. wie Vitamin C, um Krebszellen für Strahlentherapie und Chemotherapie zu sensibilisieren.

Vitamin C verdoppelt die Überlebensrate von Hirnkrebspatienten, die mit Strahlen behandelt wurden

Um die Sicherheit von Vitamin C zu bewerten, erhielten 11 Patienten mit Glioblastom (einem hoch malignen und aggressiven Typ von Hirnkrebs) zwei Monate lang dreimal wöchentlich hochdosierte Vitamin-C-IV-Behandlungen während der Strahlentherapie, gefolgt von zwei wöchentlichen Infusionen für weitere sieben Monate. Laut Time Magazine: 8

„lebte die Hälfte der Studienteilnehmer fast zwei Jahre später. Das durchschnittliche Überleben für die Krankheit liegt in der Regel bei etwa einem Jahr.

In einer separaten Studie wurde versucht, einen frühen Sinn zu ermitteln Im Hinblick auf die Wirksamkeit des Vitamins testeten die Forscher das hochdosierte Vitamin C auch bei einer Gruppe von 14 Personen mit nicht kleinzelligem Lungenkrebs.

Bisher erhielten 93 Prozent der Personen dasVitamin C.Vitamin C-Infusionen sprechen auf Chemotherapie und Bestrahlung an , verglichen mit 40 Prozent, die dies normalerweise tun. 

In einer ermutigenden Entdeckung zeigten mehr als 30 Prozent der Menschen, die das Vitamin C erhielten, auch Anzeichen für ein Schrumpfen ihrer Tumoren. In der Regel nur 15 Prozent bis 19 Prozent der Personen , die Chemo – und Strahlentherapie sehen ihre Tumoren kleiner werden .“ 

In der zweiten Phase der Studie werden die Forscher Vitamin C die Auswirkungen auf den Patienten mit Stadium 4 Lungenkrebs und anderen aggressiven Krebsarten untersuchen. 

Andere Möglichkeiten Vitamin C wirkt sich positiv auf Krebspatienten aus

Neben den bereits erwähnten Mechanismen wirkt Vitamin C auch positiv auf Krebs aus, indem es die Entzündung senkt.9,10,11

In der Regel ist eine chronische Entzündung ein Kennzeichen von Krebs und Untersuchungen haben gezeigt, dass eine iv-Vitamin-C-Behandlung entzündungsfördernde Zytokine und C-reaktives Protein senkt und dass diese Verbesserungen mit einer Verringerung der Tumorgröße korrelieren. 

Es senkt auch das Risiko einer Metastasierung. Eine von Wissenschaftlern der Riordan Clinic (dem Nachfolger von Linus Pauling und seiner Arbeit an Vitamin C) durchgeführte Studie verzeichnete bei 75 Prozent der Patienten eine positive Reaktion. 

Andere Untersuchungen12, 13, die von Wissenschaftlern der Lewis Cantley von Weill Cornell Medicine in New York durchgeführt wurden, ergaben, dass hohe Dosen von Vitamin C bei der Abtötung und Eliminierung von Darmkrebszellen mit bestimmten genetischen Mutationen helfen. 

Andere Studien14 haben gezeigt, dass hochdosiertes Vitamin C das Wachstum von Prostata-, Pankreas-, Leber- und Dickdarmkrebszellen verlangsamen kann.

Studien am Menschen haben außerdem gezeigt, dass iv Vitamin C bei der Besserung von Symptomen im Zusammenhang mit Krebs und der Krebsbehandlung, wie Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen, Appetitlosigkeit und allgemeiner Lebensqualität, helfen kann. 

Während die obigen Studien und die meisten Protokolle IV-Vitamin C verwenden, gibt es überzeugende Forschungsergebnisse und anekdotische klinische Beweise, um die Verwendung von liposomalem Vitamin C zu belegen. Es kann fast genauso wirksam oder sogar wirksamer sein als IV-Vitamin C. 

Es ist sicherlich weit einfacher und kostengünstiger zu verwalten. Ich persönlich denke, dass liposomales C in jeder Apotheke und in jedem Reiseset enthalten sein sollte, da hohe Dosen (wie 2 bis 5 Gramm pro Stunde) die meisten Infektionen auslöschen können. 

Vitamin C und Ernährungs Ketose ist eine erfolgreiche Kombination

Während die vorgestellten Forschungen sicherlich auf dem richtigen Weg sind, hat ein Onkologiezentrum in der Türkei einen weiteren Schritt unternommen. Es zeigt, dass Vitamin C in Kombination mit Ernährungsketose die Wirksamkeit der Chemotherapie in einem solchen Maße verbessert, dass eine minimale Dosis zur Behandlung verwendet werden kann sogar die aggressivsten und fortgeschrittensten Krebsarten. 

Ich habe kürzlich Dr. Abdul Kadir Slocum vom ChemoThermia Oncology Center in der Türkei zu dieser Forschung interviewt. Wenn Sie es verpasst haben, sollten Sie es sich jetzt ansehen, denn diese metabolisch unterstützte Therapie ist wirklich bahnbrechend und bietet Hoffnung, wo es zuvor keine gab. 

Zusammenfassend bedeutet metabolisch unterstützte Chemotherapie, dass eine Chemotherapie mit einer Vielzahl von Interventionen angewendet wird, um ihre Wirksamkeit zu unterstützen.

Dies beinhaltet die Verwendung von hochdosiertem Vitamin C, einer ketogenen Diät, Hyperthermie, glykolytischen Inhibitoren und hyperbarer Sauerstofftherapie , um nur einige zu nennen. 

Alle Onkologiepatienten im Zentrum erhalten eine ketogene Diät, die die Krebszellen metabolisch belastet. 

Vor der Verabreichung der Chemotherapie wird der Patient mindestens 14 Stunden fasten (Slocum empfiehlt, so lange wie möglich zu fasten, es sind jedoch mindestens 14 Stunden erforderlich), wodurch die metabolische Belastung der Krebszellen weiter zunimmt.

Zu diesem Zeitpunkt haben die Patienten typischerweise einen Blutzuckerspiegel von etwa 80 Milligramm pro Deziliter (mg / dl). Anschließend setzen sie glykolytische Inhibitoren ein, um den Glykolysepfad in den Krebszellen zu hemmen, wodurch ein enormer metabolischer Stress entsteht, da die Krebszellen bereits an Glukose Mangel haben. 

Dann wird Insulin angewendet, um den Blutzuckerspiegel auf etwa 50 oder 60 mg / dl zu senken, wodurch eine leichte Hypoglykämie induziert wird. 

Zu diesem Zeitpunkt, wenn die Krebszellen maximal gestresst und geschwächt sind, wird das Chemotherapeutikum angewendet. Ein zusätzlicher Segen dieses metabolischen Ansatzes ist, dass eine weitaus geringere Dosis einer Chemotherapie effektiv angewendet werden kann, wodurch das Risiko von Nebenwirkungen verringert wird.

In den Tagen nach der Chemotherapie werden Hyperthermie und hyperbare Sauerstofftherapie sowie eine tägliche Infusion von glykolytischen Inhibitortherapien mit hochdosiertem Vitamin C (50 Gramm) und Dimethylsulfoxid (DMSO) angewendet. 

Metabolisch unterstützte Chemotherapie hilft erfolgreich bei aggressiven Krebsarten

Vor zwei Jahren veröffentlichte das Onkologenteam von Slocum seine erste Veröffentlichung, 15 die eine vollständige Reaktion auf Rektumkrebs im Stadium 3 meldete. Der Standard für die Behandlung von Rektumkrebs und die einzige heilende Option war eine Operation oder Chemo-Strahlentherapie, gefolgt von einer Operation. 

In diesem Fall verwendeten sie metabolisch unterstützte Chemotherapie, Strahlentherapie und Hyperthermie. Es war keine Operation notwendig.

Ihre zweite Arbeit, 16 veröffentlicht im Januar 2016, war eine Fallserie von 33 Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs im Stadium 3 und 4 – einer der aggressivsten und tödlichsten Krebsarten, die bekannt sind. 

Einundachtzig Prozent dieser Patienten litten zu Beginn der Behandlung an Stadium 4 der Erkrankung, und viele von ihnen wiesen auch Lebermetastasen im großen Maßstab auf. Die typische Lebenserwartung eines Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs im Stadium 4 beträgt sechs bis 10 Monate. Die meisten sterben innerhalb von Wochen oder Monaten, wenn sie eine großflächige Lebermetastasierung haben. 

Das Zentrum behandelte sie mit einem konventionellen Standardprotokoll unter Verwendung einer metabolisch unterstützten Chemotherapie (einschließlich ketogener Ernährung, Fasten vor der Chemotherapie, hochdosiertem Vitamin C sowie Hyperthermie, hyperbarer Sauerstofftherapie, Nahrungsergänzungsmitteln und Glykolysehemmern).

Die erwartete mediane Überlebenszeit für das konventionelle Chemotherapieprotokoll allein liegt je nach verwendetem Medikament zwischen sechs und elf Monaten. In Kombination mit diesen anderen Stoffwechselstützern betrug die mittlere Überlebenszeit jedoch 20 Monate, und über 50 Prozent der Patienten sind noch am Leben! 

Ernährungs-Ketose scheint eine Schlüsselkomponente für eine erfolgreiche Krebsbehandlung zu sein Die

Aufrechterhaltung der Ernährungs-Ketose und das Fasten über einen Zeitraum von mindestens 14 Stunden, bevor die Chemotherapie als Schlüssel für die überwältigende Erfolgsrate des ChemoThermia Oncology Centers erscheint. 

Eine Reihe anderer Forscher haben die bemerkenswerte Fähigkeit einer ketogenen Diät bestätigtUm Krebs vorzubeugen und zu unterdrücken, und wenn Sie dies mit Fasten und hochdosiertem Vitamin C kombinieren, schaffen Sie am Ende ein sehr feindliches Umfeld für Krebszellen. 

In meinem neuen Buch “ Fat for Fuel „, das von mehr als zwei Dutzend medizinischen und wissenschaftlichen Experten einer Peer-Review unterzogen wurde, geht es darum, wie Ernährungsketosen für eine optimale Gesundheit und Prävention von Krankheiten eingesetzt werden können. 

Neben den Informationen in “ Fat for Fuel “ finden Sie auch zahlreiche gemeinsame Unterstützungen, einschließlich einer neunstündigen kostenlosen Videoserie, die wir voraussichtlich Anfang Mai veröffentlichen werden. 

Die anerkannte Ernährungsberaterin Miriam Kalamian entwickelt derzeit einen entsprechenden Zertifizierungskurs durch das American College of Nutrition.

Diese Zertifizierung wird jedem qualifizierten Kliniker – in erster Linie zertifizierten klinischen Ernährungswissenschaftlern, aber auch Ärzten – beibringen, wie man eine Ernährungsketose praktisch umsetzt. 

Ich gehe davon aus, dass irgendwann eine virtuelle Armee von Klinikern zur Verfügung stehen wird, um Patienten mit dieser Art von Protokoll zu unterstützen. Hoffentlich werden wir an diesem Punkt endlich beginnen, die Krebsstatistik einzudellen. 

Ein wichtiger, aber oft übersehener Aspekt der Ernährungsketose ist das „Fest- und Hunger-Radfahren“. Das heißt, Sie möchten nicht auf unbestimmte Zeit in der Ketose bleiben. 

Die wahre Magie findet tatsächlich während der Nachfütterungsphase statt. Sie sollten also ein oder zwei Tage in der Woche Ihre Kohlenhydrat- und Eiweißaufnahme erhöhen und dann wieder in die Ernährungsketose zurückkehren.

Das ChemoThermia Oncology Center verwendet diese Art des Fahrradfahrens ebenfalls, wenn auch unter weitaus strengeren Bedingungen. Wenn Sie mit Krebs im Spätstadium zu tun haben, können Sie Ihre Ketose nicht so häufig brechen. 

An den Tagen, an denen Patienten eine Chemotherapie erhalten, dh alle zwei oder drei Wochen, dürfen sie so viele Kohlenhydrate essen, wie sie möchten. 

Von Dr. Joseph Mercola , Autor von Fat for Fuel Vom Autor: Die bestehende medizinische Einrichtung ist dafür verantwortlich, Millionen Amerikaner zu töten und dauerhaft zu verletzen, aber die wachsende Zahl der Besucher von Mercola.com

Medizinskandal Alterung
Loading...

Quelle :http://humansarefree.com/2019/07/vitamin-c-doubles-effectiveness-of.html


Like it? Share with your friends!

34947
169.5k shares, 34947 points

What's Your Reaction?

hate hate
22825
hate
confused confused
159779
confused
fail fail
91302
fail
fun fun
68477
fun
geeky geeky
45651
geeky
love love
205431
love
lol lol
228256
lol
omg omg
159779
omg
win win
91302
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format