Rothschild Bank unter Strafverfolgung für Geldwäsche


9973653
13.3M shares, 9973653 points
Advertisements

Google Übersetzer

Behörden in der Schweiz haben eine strafrechtliche Untersuchung der Rothschild Bank für Geldwäsche eingeleitet.

Gemäß der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) hat die Familie Rothschild nicht die Quelle von Vermögenswerten verschiedener Milliardärsverbrecher aufgedeckt.

Die Schweizer Aufsichtsbehörde behauptet, dass die Rothschild Bank eine „schwerwiegende Verletzung“ der „Sorgfaltspflichten, Meldepflichten und Dokumentationspflichten“ begangen habe.

Sputniknews.com berichtet: Der Fall, in dem die Rothschild Bank involviert war, war eines von sieben Vollstreckungsverfahren, die die FINMA gegen 1MDB wegen des Verdachts eines schwerwiegenden Verstoßes gegen die schweizerischen Bankgesetze eingeleitet hatte.

Im Fall von Rothschild beschuldigte die FINMA die Bank, nicht nur Geschäfte mit dubiosen Kunden zu tätigen, die der Geldwäscherei verdächtigt werden, sondern ihr Geschäft mit ihnen „erheblich auszuweiten“ und Verdächtigungen „erst nach einer erheblichen Verzögerung“ zu melden. damit die Meldepflichten der Bank verletzt. Die Rothschild Bank AG habe zudem „risikoreiche Transaktionen“ nicht angemessen dokumentiert.

Advertisements

Die Aufsichtsbehörde hat einen Prüfbeauftragten ernannt, der die interne Überprüfung der Geschäftspraktiken der Bank überwacht. Ein Sprecher von Rothschild  sagte gegenüber  Reuters, dass die Bank die Verstöße bedauerte und sagte, dass sie ihre Verfahren „ständig“ stärke, um die immer raffiniertere Finanzkriminalität in der Branche zu identifizieren und zu bekämpfen.

1MBD wurde zum Zentrum eines Finanzskandals mit Milliarden von Dollar im Jahr 2011, nachdem die Behörden eine Untersuchung über angebliche illegale Praktiken eingeleitet hatten. Das FBI schloss sich 2015 dem Fall an, wobei auch Ermittler aus Hongkong, Singapur, Luxemburg, den Vereinigten Arabischen Emiraten, den Seychellen und Australien beteiligt waren. Der 1MBD-Skandal ließ riesige Geldsummen, die aus Malaysias Staatsfonds stammten, in die Hände korrupter Beamter. Der Skandal führte Anfang dieses Jahres zur Festnahme des ehemaligen malaysischen Ministerpräsidenten Najib Razak. Najib wurde wegen krimineller Untreue und des Missbrauchs von Geldern im Zusammenhang mit der Affäre angeklagt.

Der schweizerische Generalstaatsanwalt führt   zwei weitere Schweizer Banken sowie sechs Personen strafrechtlich aus. Mehrere andere Banken wurden gerügt.

Quelle :https://yournewswire.com/rothschild-bank-investigation-money-laundering/

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

9973653
13.3M shares, 9973653 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
159786
Cry
Cute Cute
127829
Cute
Damn Damn
95872
Damn
Dislike Dislike
63914
Dislike
Like Like
287616
Like
Lol Lol
255658
Lol
Love Love
223701
Love
Win Win
127829
Win
WTF WTF
95872
WTF
sanp4face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format