Putin startet „Unabhängiges Internet“ ohne „Zensur der neuen Weltordnung“


9973674
15.3M shares, 9973674 points
Advertisements

Google Übersetzer

Der russische Präsident Wladimir Putin hat angekündigt, dass Russland ein neues „unabhängiges Internet“ auf den Markt bringt, das frei von den Fesseln der Neuen Weltordnung sein wird. 
Putin und der Sicherheitsrat entwickeln das neue Internet zunächst für BRICS-Staaten, die von globalen Eliteunternehmen und Regierungen völlig unabhängig sein werden und bei globalen Internetausfällen weiterarbeiten werden.


Die neue Initiative wurde auf der Oktober-Sitzung des Sicherheitsrates vorgezogen, wobei Putin eine Frist bis zum 1. August 2018 festsetzte. 
Es wird davon ausgegangen, dass das neue unabhängige Internet frei von Zensur sein wird, wobei Google und Facebook der Monopolisierung des Schlüssels untersagt sind Funktionen wie Suchergebnisse und Social-Media-Kommunikation.
 
Rt.com berichtet: Während der Besprechung des Themas stellten die Mitglieder des Rates fest, dass „die verstärkten Fähigkeiten westlicher Nationen zur Durchführung offensiver Operationen im Informationsbereich sowie die erhöhte Bereitschaft, diese Fähigkeiten auszuüben, eine ernsthafte Bedrohung für die Sicherheit Russlands darstellen.“ 
Sie entschieden, dass das Problem gelöst werden sollte, indem ein separates Sicherungssystem für Domain Name Server (DNS) erstellt wird, das nicht der Kontrolle internationaler Organisationen unterliegt. Dieses System würde von BRICS-Ländern genutzt – Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika.


Das Problem der übermäßigen Abhängigkeit von globalen DNS wurde von Russland bereits angesprochen. Im Jahr 2014 führte das russische Kommunikationsministerium eine wichtige Übung durch, bei der es das „Abschalten“ von globalen Internetdiensten simulierte und ein russisches Sicherungssystem verwendete, um den Webbetrieb innerhalb des Landes erfolgreich zu unterstützen. 

Advertisements


Als Reporter jedoch Wladimir Putins Pressesprecher Dmitry Peskov fragten, ob die Behörden des Landes im Jahr 2014 erwogen hätten, sich vom globalen Internet zu trennen, wies Peskov diese Anschuldigungen als falsch zurück. 


„Russlands Trennung vom globalen Internet kommt natürlich nicht in Frage“, sagte Peskov der Nachrichtenagentur Interfax. Der Beamte betonte jedoch auch, dass „das Handeln unserer Partner in den USA und in der EU in letzter Zeit zu einem erheblichen Teil an Unvorhersehbarkeit geführt hat und wir [Russland] auf jede mögliche Wende vorbereitet sein müssen.“ 

Quelle : http: //www.exposinggovernment.com/2017/11/28/putin-to-launch-independent-internet-ohne-neue-welt-bestellzensur/

Quelle : https://killuminatinews.blogspot.com/2018/12/putin-to-launch-independent-internet.html?m=1

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

9973674
15.3M shares, 9973674 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
95872
Cry
Cute Cute
63914
Cute
Damn Damn
31957
Damn
Dislike Dislike
319573
Dislike
Like Like
223702
Like
Lol Lol
191744
Lol
Love Love
159786
Love
Win Win
63914
Win
WTF WTF
31957
WTF
sanp4face

2 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format