77784636
15.9M shares, 77784636 points

Natural News ) Piment ist eines der weltweit am häufigsten verwendeten Gewürze in der Küche. Die Forscher aus Florida machten nicht nur das Essen warm und lecker, sondern berichteten auch, dass regelmäßige Dosen des jamaikanischen Gewürzs Männer vor Prostatakrebs schützen könnten .

Es wurde festgestellt, dass eine natürliche Verbindung in Piment das Wachstum von Prostatakrebstumoren verzögert. Dies veranlasste Forscher an der  Universität von Miami , das Gewürz als eine mögliche Behandlung zur Vorbeugung oder sogar Heilung einer der häufigsten und tödlichsten Krebserkrankungen bei Männern in Betracht zu ziehen .

Ungefähr 14 Prozent der Männer auf der Welt konnten während eines Teils ihres Lebens Prostatakrebs diagnostizieren. Jeder 38. dieser Patienten würde sein Leben durch die Krankheit verlieren.

Piment könnte diese düstere Statistik verhindern. Es stammt ursprünglich aus Jamaika und wird aus der getrockneten und unreifen Beere des einheimischen Pimentbaums ( Pimenta dioica ) gewonnen. Die Miami-Forscher fanden heraus, dass das Gewürz eine Verbindung namens Ericifolin enthielt.

Ihr Experiment zeigte, dass Ericifolin Rezeptoren für das männliche Hormon Androgen unterdrücken kann. Diese Androgenrezeptoren sind für die Entwicklung von Krebszellen in der Prostata verantwortlich.

Piment enthält krebsbekämpfende Wirkstoffe, die das Wachstum von Prostatakrebs verzögern

Androgen reguliert die Entwicklung der männlichen Eigenschaften. Das Hormon erreicht seine Wirkung, indem es sich an Androgenrezeptoren bindet. Ein Beispiel für ein Androgen ist Testosteron.

Prostatakrebstumoren kooptieren Testosteron und andere Androgene für ihr Wachstum. Wenn ihnen die Androgenversorgung entzogen wird, werden die Tumoren nicht größer und breiten sich an anderer Stelle aus.

Die Miami-Forscher glaubten, dass Piment als Teil einer Hormontherapie gegen aggressiven Prostatakrebs eingesetzt werden könnte . In einer solchen „Androgenentzugstherapie“ könnte Ericifolin Androgenrezeptoren blockieren oder sogar deaktivieren. Indem verhindert wird, dass sich Androgen an die Rezeptoren der Prostata bindet, kann der Krebstumor die Hormone nicht verwenden, um ihr Wachstum zu fördern.

Tierversuche haben gezeigt, dass Ericifolin das Wachstum von Prostatakrebszellen um bis zu 50 Prozent verzögern kann. Die Forscher planten, die Fähigkeit des Pimentextrakts zu evaluieren, das Auftreten von Prostatakrebs an erster Stelle zu verhindern.

Zusätzlich zu Prostatakrebszellen wurde der Pimentextrakt an Brustkrebszellen getestet. Es schien die gleichen verzögernden Wirkungen auf das Wachstum von Brustkrebs zu erzielen. Die Miami-Forscher stellten die Theorie auf, dass Piment andere Verbindungen enthält, die auch andere Krebsarten bekämpfen könnten.

Eine Reihe von Arzneimitteln kann den gleichen Androgenrezeptor-Antagonisten-Effekt wie Piment erzielen. Aber diese synthetischen Drogen sind viel weniger wirksam als Ericifolin. Darüber hinaus zeigen sie toxische Nebenwirkungen, die sich mit der Zeit verschlimmern. Im Vergleich dazu ist Piment sicher für Menschen und schmackhaft zu booten.

Reduzieren Sie das Risiko von Prostatakrebs mit Piment und anderen natürlichen Krebsnahrungsmitteln

Piment gilt als das Gewürz mit der höchsten Konzentration an Antioxidantien. Der Verzehr einer bescheidenen Menge des Würzmittels würde ausreichen, um seine Antikrebsfähigkeiten zu aktivieren. (Siehe auch: Was sind die besten Nelkenersatzprodukte? )

Die Miami-Forscher empfahlen Patienten und gesunden Personen, Piment mit einer langsamen, aber konsistenten Rate zu konsumieren. Wenn sich die Patienten die Zeit nehmen, um ihren Gehalt an Ericifolin und anderen Krebsmedikamenten zu erhöhen, würde das Wachstum und die Ausbreitung von Prostatakrebs verlangsamt, während gesunde Männer den Krebs vollständig vermeiden könnten.

Die Ergebnisse der Tierstudie deuteten darauf hin, dass auch Frauen von Piment profitieren könnten. Das Gewürz könnte möglicherweise das Wachstum von Brustkrebsverlangsamen .

Andere Lebensmittel können natürlich das Fortschreiten von Prostatakrebs verlangsamen. Männer sollten in Betracht ziehen, größere Mengen an Brokkoli, grünem Tee, Granatapfel und Kurkuma zu sich zu nehmen, die alle ihre eigenen wirksamen Antikrebsmittel enthielten. Diese Lebensmittel könnten zusammen mit Piment für noch mehr Schutz gegen Krebs genommen werden.

Quellen sind:

NaturalHealth365.com

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...

Academic.OUP.com


Like it? Share with your friends!

77784636
15.9M shares, 77784636 points

What's Your Reaction?

hate hate
1330469
hate
confused confused
3326173
confused
fail fail
2328321
fail
fun fun
1995704
fun
geeky geeky
1663086
geeky
love love
665234
love
lol lol
997852
lol
omg omg
3326173
omg
win win
2328321
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format