Öffentliche Aufklärung über die Tatsache, dass 5G nicht als sicher für die menschliche Gesundheit erwiesen ist.


9973714
19.4M shares, 9973714 points
Advertisements

Während die Telekommunikationsunternehmen in den Vereinigten Staaten mit Hochdruck daran arbeiten, Millionen kleiner Mobilfunkmasten für ihr neues 5G (5. Generation) Mobilfunksystem zu errichten, wacht die Öffentlichkeit auf über die Tatsache, dass 5G für die menschliche Gesundheit nicht sicher ist.

von John P. Thomas

Die gesundheitlichen Bedenken gehen sogar weit über die 5G-Zellentürme hinaus, die etwa alle 500 Fuß auf den Straßen der amerikanischen Stadtgebiete aufgestellt werden. Inzwischen wurde bekannt, dass bald 20.000 Satelliten in eine Umlaufbahn um die Erde gebracht werden, um 5G Mikrowellenstrahlung über jeden Quadratmeter Boden auf unserem Planeten zu senden.

Wie bereits in meinen vorherigen Artikeln über das 5G Mobilfunkkommunikationssystem diskutiert wurde, wird es viel schneller sein als die aktuellen 3G- und 4G-Systeme. Es wird jedoch einen viel höheren Frequenzbereich im elektromagnetischen Energiespektrum nutzen. Diese Frequenzen im Gigahertz-Bereich wurden nicht für die öffentliche Kommunikation genutzt. Und diese Millimeterfrequenzen wurden nicht auf Sicherheit geprüft.

Advertisements

5G Phased Array Antennen werden Strahlenbündel auf Menschen und Geräte schießen.

Das 5G-Kommunikationssystem wird Phased-Array-Antennen verwenden, die Mikrowellenstrahlen auf 5G-Telefone und andere Geräte mit 5G-Fähigkeiten wie neue Computer, Automobile und Wi-Fi-Hubs aufnehmen.

Die Strahlen der Mikrowellenstrahlung folgen einer Person, die ein 5G-Telefon hält oder sich mit einem dieser Telefone an ihrem Körper bewegt. Diese Strahlen müssen stark genug sein, um Wände und menschliches Fleisch wie Hände und Köpfe zu durchdringen, denn man wird nicht wissen, aus welcher Richtung der Mikrowellenstrahl kommt.

Die Strahlen der nichtionisierenden Mikrowellenstrahlung, die von dieser Technologie verwendet werden, müssen auch stark genug sein, um durch die Körper anderer Personen zu gehen, die möglicherweise zwischen einer Person, die ein Telefon verwendet, und dem Turm laufen, der das Mikrowellensignal auf sie strahlt.

5G Smartphones senden und empfangen Mikrowellensignale, die 10-mal stärker sind als die aktuellen 4G Smartphones. Wi-Fi-Systeme mit 5G verwenden Mikrowellensignale, die 150-mal stärker sind als ein 4G-Telefon.

Keine Sorge – die FCC sagt, dass es sicher ist.

Trotz des Mangels an Tests, um zu beweisen, dass 5G sicher ist, sind sich Telekommunikationsunternehmen und die Federal Communications Commission (FCC) einig, dass sich niemand um die gesundheitlichen Auswirkungen von 5G sorgen sollte.

Ihre Empfehlung an die amerikanische Öffentlichkeit basiert auf Annahmen, die 1998 getroffen wurden.

Aber die damalige Forschung war fragwürdig, da sie nur gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit der Erwärmungswirkung der Mikrowellenstrahlung untersuchte.

Hintergrund zu 5G und anderen Gesundheitsrisiken durch Hochfrequenzanwendungen

In diesem Artikel werden einige der neuesten Informationen über das Risiko von Mikrowellenstrahlung und die Bedenken derjenigen dargestellt, die diese Form nichtionisierender Strahlung untersucht haben.

Die Strahlung von 2G- und 3G-Zellularsystemen ist mit Krebs bei männlichen Ratten verbunden.

In einer zehnjährigen Studie an Ratten und Mäusen, die vom National Toxicology Project (NTP) durchgeführt wurde, kamen Regierungswissenschaftler in Zusammenarbeit mit nichtstaatlichen Wissenschaftlern zu dem Schluss, dass es „klare Beweise“ für einen Zusammenhang zwischen der Mikrowellenbelastung durch die so genannten Mobilfunksysteme der zweiten Generation (2G) und der dritten Generation (3G) und der Entstehung von Krebs in den Herzen männlicher Ratten gibt.

2G und 3G werden immer noch für Handy-Sprachanrufe und Textnachrichten verwendet.

NTP-Wissenschaftler verwenden ein vierstufiges Bewertungssystem, um den Grad der Übereinstimmung zwischen Exposition und Gesundheitsschäden zu beschreiben. Ihr Bewertungssystem zeigt: klare Beweise (höchste Assoziation mit Schaden), einige Beweise, zweideutige Beweise und keine Assoziationsnachweise (niedrigste).

In ihrem Abschlussbericht vom November 2018 wurde festgestellt, dass es einen eindeutigen Zusammenhang zwischen der Exposition gegenüber der Mikrowellenfrequenzstrahlung 2G und 3G und der Entstehung von Krebs bei Ratten gibt.

Diese Wissenschaftler der Regierung werden nicht sagen, dass die Strahlung der Mobilfunktechnologie 2G und 3G Krebs bei Ratten oder Menschen „verursacht“.

Für diejenigen von uns außerhalb der wissenschaftlichen Labors sieht es sicher so aus, als würde die Exposition Krebs und zahlreiche andere schwere Krankheiten verursachen.

Ich stütze meine Schlussfolgerung auf Tausende von Forschungsartikeln, die in den letzten Jahrzehnten veröffentlicht wurden, und die Schlussfolgerungen von Hunderten von Ärzten und Wissenschaftlern, die eindeutig ein ernsthaftes Risiko für den Menschen darstellen, wenn wir nichtionisierender Strahlung aus zellulären Systemen ausgesetzt sind.

Als die NTP vor 10 Jahren mit ihrer Studie begannen, existierte 5G nicht. So machten die NTP-Wissenschaftler in ihrem im November 2018 veröffentlichten Bericht sehr deutlich, dass ihre Ergebnisse nichts über die Sicherheit oder die Risiken von 5G- oder Wi-Fi-Systemen aussagen.

So, hier sind wir Ende 2018 mit 5G Hochfrequenz-Strahlungssystemen, die in vielen Städten in ganz Amerika installiert sind, und niemand hat die Sicherheit dieser neuen Technologie untersucht.

Wenn es klare Beweise dafür gibt, dass eine Mikrowellenbestrahlung mit 2G und 3G mit Rattenkrebs verbunden ist, dann sollte dies eine leuchtend rote Flagge sein, die uns auf das potenzielle Risiko des neuesten 5G-Zellularsystems aufmerksam machen sollte.

Ich muss mich fragen, ob wir noch zehn weitere Jahre warten müssen, bis Regierungswissenschaftler 5G und Wi-Fi untersuchen, bevor sie zu dem Schluss kommen, dass es eindeutige Hinweise auf Risiken durch diese Systeme gibt. Basierend auf dem Potenzial der Mikrowellenstrahlung in 2G- und 3G-Systemen, Schaden anzurichten, gibt es keinen Grund anzunehmen, dass die in 5G verwendete Millimeter-Mikrowellenstrahlung sicher ist.

Es ist keine unwahrscheinliche Annahme, basierend auf dem Mangel an 5G-Forschung, zu dem Schluss zu kommen, dass es ein noch höheres Maß an Gesundheitsrisiken geben wird, die mit der unmittelbaren Nähe zum neuen 5G-Kleinzellenmast und den Phased-Array-Antennen verbunden sind. Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass 5G für Erwachsene und insbesondere für Kinder sehr gefährlich ist.

Die FCC-Regulierer ignorieren das Vorsorgeprinzip und tun nichts, um die Umsetzung von 5G zu verlangsamen, während sie die Sicherheit dieses Systems untersuchen.

So wie es derzeit aussieht, laufen die Telekommunikationsunternehmen mit Hochdruck an, um ihr 5G-System zu installieren, obwohl die Gesundheitsrisiken dieses Systems nicht untersucht wurden.

Wie viele Millionen Menschen werden krank sein, und wie viele werden sterben, bevor das 5G-System untersucht wird? Das System könnte in vielen städtischen Gebieten bereits vor Beginn der Studien vollständig implementiert werden.

Kinderärzte sind besorgt über die Exposition von Kindern gegenüber drahtloser Strahlung.

Die American Academy of Pediatricians (AAP) hat ihre kollektive Stimme zu denen hinzugefügt, die sich für die Erforschung der Sicherheit von Mobiltelefonen einsetzen. Das AAP kontaktierte die Federal Communication Commission (FCC) im Jahr 2012, um sie zu bitten, ihre Studie zur Sicherheit von Mobiltelefonen wieder aufzunehmen. Seitdem warnen sie vor einem möglichen Schaden für Kinder.

Die American Academy of Pediatrics, die größte US-amerikanische Ärztevereinigung von Kinderärzten und Pädiaterspezialisten, empfiehlt der US-Regierung, die Grenzwerte für die drahtlose Exposition zu verschärfen und die Exposition von Kindern gegenüber Mobiltelefonen und anderen Geräten, die drahtlose Strahlung emittieren, zu verringern.

Der AAP erinnert die Eltern daran:

Kinder sind nicht nur kleine Erwachsene; ihr wachsender Geist und Körper machen sie einzigartig anfällig für die Auswirkungen der Umwelt um sie herum, einschließlich der Strahlung von Mobiltelefonen.

Da die Technologie von Kindern in jüngeren Jahren als je zuvor eingesetzt wird, ist es umso wichtiger zu untersuchen, ob die Nutzung von Mobiltelefonen eine Gesundheitsgefährdung darstellt.

Advertisements

Das AAP stellt fest, dass die FCC den Standard für Mobilfunkstrahlung seit 1996 nicht mehr überarbeitet hat. Sie sind besorgt darüber, dass die „Sicherheitsniveaus“ der FCC auf großen erwachsenen Körpern beruhen und die Auswirkungen auf Kinder nicht berücksichtigt haben. Der AAP zeigt an, dass Kinderschädel dünner sind und mehr Strahlung absorbieren können.

Diese Ärzte ermutigen die Eltern, die Nutzung des Handys für Kinder und Jugendliche einzuschränken. Sie weisen darauf hin, dass Mobiltelefone kein Spielzeug sind und nicht für Säuglinge und Kleinkinder zum Spielen empfohlen werden. Sie empfehlen den Eltern, die Bildschirmzeit der Kinder zu begrenzen und ihre Exposition gegenüber Handys und anderen Geräten, die Strahlung und elektromagnetische Felder (EMF) aussenden, zu begrenzen.

Kongressmitglieder stellen die FCC in Frage über 5G Sicherheit

Der US-Senator Richard Blumenthal aus Connecticut und die Repräsentantin des Hauses Anna Eshoo aus Kalifornien schickten einen Brief an Brendan Carr bei der FCC. Sie bitten die FCC, zu beweisen, dass 5G sicher ist.

In einem Artikel, der im CT Mirror veröffentlicht wurde, heißt es:

Senator Richard Blumenthal leitet eine Kampagne, um festzustellen, ob die neue „5G“-Funktechnologie sicher ist, und bittet die Bundesregierung um einen Beweis dafür, dass die hochmoderne Hochfrequenz kein Gesundheitsrisiko darstellt – einschließlich Krebs.

Senator Blumenthal sagte, die neue Technologie „bietet das enorme Versprechen von höheren Geschwindigkeiten und Zuverlässigkeit. – Aber es gibt auch eine Gefahr von Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der Funkfrequenz, die höher ist und mehr Sender und Antennen erfordert“, sagte er.

In seinem Brief an Carr sagte der Senator: „Die meisten unserer aktuellen Vorschriften zur Funkfrequenzsicherheit wurden 1996 verabschiedet und sind noch nicht für Geräte und Vorrichtungen der nächsten Generation aktualisiert worden“.

Diese Art von Intervention ist entscheidend, da die FCC eindeutig unter der Kontrolle von Telekommunikationsunternehmen steht und die FCC die Ausschreibung von Unternehmensinteressen durchführt. Nur die Tätigkeit des Kongresses an dieser Stelle kann die FCC umkehren.

5G aus dem Weltraum

5G-Technologie- und Weltraumforschungsunternehmen treiben auch die Schaffung eines Satellitensystems voran, das Phased-Array-Antennen und Millimeter-Mikrowellenfrequenzen zur Kommunikation mit 5G-Geräten am Boden verwendet. Sie beabsichtigen, in den nächsten Jahren 20.000 Satelliten zu starten.

Ihre Systeme werden nicht spezifisch als 5G bezeichnet, aber sie enthalten alle Komponenten von 5G und funktionieren genauso wie bodengebundene 5G.

Das Satellitensystem wird eine Telekommunikationsversorgung über jeden Quadratmeter der Erde ermöglichen. Es wird keinen Ort geben, an dem man sich davor verstecken kann, dieser Form der Mikrowellenstrahlung ausgesetzt zu sein.

Was geschah, als die erste Satelliten-Telefonanlage eingeschaltet wurde?

Derzeit gibt es satellitengestützte Mobilfunkanbieter, die ihre Kunden mit Mobilfunksystemen der aktuellen Generation bedienen. Am Tag, an dem das erste dieser Satellitensysteme aktiviert wurde, gab es Tausende von Menschen, die physisch auf den plötzlichen Anstieg der Mikrowellenaktivität in ihrer Umgebung reagierten.

Arthur Firstenberg, ein Forscher, Schriftsteller und Befürworter des Schutzes von Menschen vor der Exposition gegenüber drahtlosen Kommunikationssignalen, beschrieb, was geschah, als das erste weltraumgestützte Zellsystem eingeschaltet wurde.

Das hat er gesagt:

Am 23. September 1998 begannen 66 Satelliten, die von der Iridium Corporation in eine niedrige Umlaufbahn gebracht wurden, mit der Übertragung an die ersten Satellitentelefone überhaupt.

Diese Telefone würden sowohl in der Mitte des Ozeans als auch in der Antarktis und mitten in Los Angeles funktionieren – eine bemerkenswerte Leistung.

Telefoninterviews ergaben jedoch, dass elektrisch empfindliche Menschen auf der ganzen Welt genau an diesem Tag stechende Schmerzen in der Brust, messerscharfe Empfindungen im Kopf, Nasenbluten, Asthmaanfälle und andere Anzeichen einer schweren Elektrokrankheit hatten. Viele dachten nicht, dass sie es schaffen würden.

Die von den Centers for Disease Control veröffentlichten Statistiken zeigen, dass die nationale Sterblichkeitsrate in den folgenden zwei Wochen um 4 bis 5 Prozent gestiegen ist.

Tausende von Brieftauben verloren in diesen zwei Wochen ihren Weg, überall in den Vereinigten Staaten.

Was können wir erwarten, wenn die 5G Boden- und 5G Satellitensysteme eingeschaltet sind?

Nun – niemand weiß es. Dies ist ein weiteres großes Experiment zur Menschheit, um zu sehen, was passieren wird.

Mega-Telekommunikationsunternehmen haben die Kontrolle über die FCC übernommen, die die Öffentlichkeit vor Schäden schützen soll.

Infolgedessen wird die FCC nichts tun, um sicherzustellen, dass 5G sicher ist. Darüber hinaus hat die FCC Vorschriften erlassen, die verhindern, dass Menschen versuchen, die Umsetzung von 5G auf lokaler oder staatlicher Ebene zu verlangsamen oder zu stoppen.

Sie wird vom Kongress Maßnahmen ergreifen, um zu verlangen, dass Forschungsarbeiten durchgeführt werden, um zu beweisen, dass 5G sicher ist. Angesichts der Tausenden von Studien, die bereits zu anderen Arten von Gefahren durch Hochfrequenzen durchgeführt wurden, ist es sehr zweifelhaft, dass jede gut konzipierte wissenschaftliche Studie zeigen könnte, dass 5G für Erwachsene oder Kinder harmlos ist, so dass wir nicht erwarten sollten, die Ergebnisse von 5G-Sicherheitsstudien für viele Jahre zu sehen, es sei denn, es gibt eine starke Ausgießung von öffentlichem und kongressesmäßigem Druck auf die FCC.

Bitte wenden Sie sich an Ihre Vertreter im Kongress und bitten Sie sie, die Forschung zur 5G-Sicherheit zu verlangen, bevor es zu einer weiteren Implementierung von 5G-Systemen in den Vereinigten Staaten kommt.

Fazit – Über die Zukunft nachdenken

Bitte denken Sie ernsthaft darüber nach, nicht auf den 5G-Zug aufzusteigen. In den kommenden Monaten und Jahren wird es massive Werbekampagnen geben, um jeden dazu zu bringen, auf 5G-Handys umzusteigen. Du musst den Köder nicht beißen. 4G-Smartphones und 3G-Telefone für Sprache und Text sind für den täglichen Gebrauch geeignet.

Wir brauchen keine 5G-Technologie, um ein glückliches und produktives Leben zu führen!

Sie könnten sogar überlegen, ob dies ein guter Zeitpunkt ist, um einfach Ihren Mobilfunkdienst auszuschalten und ein weniger hektisches Leben zu führen. Sie könnten sich der kleinen Minderheit der Menschen anschließen, die ihre Mikrowellenbelastung minimieren, indem sie einfach ohne ein Handy jeglicher Art leben.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Nachfrage nach einem besseren Mobilfunkdienst nicht von den Verbrauchern kommt, sondern von Mega-Unternehmen, die versuchen, einen Markt für eine neue Reihe von Produkten zu schaffen.

Es geht nicht wirklich um besseren Service, sondern um mehr Rentabilität für Unternehmen, die nichts dagegen haben, Menschen mit Mikrowellenstrahlung zu töten, um mehr Gewinn zu erzielen.

Es geht auch um die Schaffung eines Systems, das eine zentrale Kontrolle über alle Aspekte des menschlichen Lebens ermöglicht.

5G ist keine Vision von etwas Besserem, sondern ein Omen von etwas viel Schlimmerem.

Video:

Quelle : https://dirtyworld1.wordpress.com/2019/01/04/oeffentliche-aufklaerung-ueber-die-tatsache-dass-5g-nicht-als-sicher-fuer-die-menschliche-gesundheit-erwiesen-ist/

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

9973714
19.4M shares, 9973714 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
95872
Cry
Cute Cute
63914
Cute
Damn Damn
31957
Damn
Dislike Dislike
319573
Dislike
Like Like
223701
Like
Lol Lol
191744
Lol
Love Love
159786
Love
Win Win
63914
Win
WTF WTF
31957
WTF
sanp4face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format