77784647
17.1M shares, 77784647 points

Die verdeckte Verwendung von Wetteränderungen ist der „Klimawandel“, den wir am meisten fürchten sollten.

Chemtrails Planet

Dieses kurze Video erklärt die Grundlagen von HAARP als Waffe der Wettermodifikation. Die verdeckte Anwendung von Teslas Konzepten zur Erwärmung der Ionosphäre wurde der Öffentlichkeit als „globale Erwärmung“ und dann als „Klimawandel“ verkauft. Weder Warmisten noch Leugner werden die Öffentlichkeit jemals davon überzeugen, dass sich das Klima ändert, wie das IPCC behauptet, bis in den vergangenen 22 Jahren der Einsatz von Aerosolen, HAARP und einer Vielzahl verdeckter Wetterwaffen allgemein anerkannt ist.

Das Thema Wettermodifikation bei Stürmen ist kein Geheimnis mehr. Viele Beobachter nahmen sich Zeit, um Bedingungen, Bilder und Daten zu dokumentieren, als Sandy von einem Tiefdruckgebiet zu einem Hurrikan der Kategorie 2 überging, um unmittelbar vor den Präsidentschaftswahlen Schäden, Leben, Not und Sachschäden in Milliardenhöhe zuzufügen. Die Hinweise auf Vorkenntnisse und das Zusammentreffen der Massaker von Hurricane „Sandy“ und „Sandy Hook“ können nicht ignoriert werden. Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass das Department of Homeland Security an Aerosol-Geoengineering beteiligt ist, um Stürme zu mildern, zu lenken oder sogar zu verstärken. Wenn Sandy sich abschwächen sollte, warum dieser Sturm als Hurrikan der Kategorie 2 landen lässt – vor allem, wenn dem DHS Klimaschutzstrategien zur Verfügung standen?

Wir wissen jetzt, dass eine Kombination aus Aerosol-Geoengineering und HAARP-Manipulation Stürme erzeugen, lenken, mildern oder verstärken kann. Die folgenden Dokumentationen in voller Länge sind äußerst hilfreich bei der Entschlüsselung des Geheimnisses und der kriminellen Absichten, die hinter diesen Operationen stehen. Ich bin der Meinung, dass der vom Feind erwartete Vorteil der „plausiblen Leugnung“ für das kollektive Genie der Bürger verloren gegangen ist, die bereit sind, verdächtige Operationen im Namen der US-Regierung und ihrer Behörden anzupassen und zu untersuchen.

Das DHS versuchte, den Kauf von 1,6 Milliarden Schuss tödlicher Munition zu verbergen. Vertraust du ihnen wirklich dein Wetter an?

_________________
Nikola Tesla Time Magazine

Time – 1931
Interessanter Auszug aus dem Time Magazine-Artikel aus dem Jahr 1931 zum 75. Geburtstag von Nikola Tesla

„Ich arbeite jetzt an zwei Dingen“, sagte er. Erstens eine Erklärung, die auf der reinen Mathematik bestimmter Dinge beruht, die auch Professor Einstein zu erklären versucht hat. Meine Schlussfolgerungen weichen in gewisser Hinsicht von der Einstein-Theorie ab und widerlegen sie in diesem Maße. . . . Meine Erklärungen von Naturphänomenen sind nicht so involviert wie seine. Sie sind einfacher, und wenn ich bereit bin, eine vollständige Ankündigung zu machen, wird sich zeigen, dass ich meine Schlussfolgerungen bewiesen habe.

„Zweitens arbeite ich daran, eine neue Kraftquelle zu entwickeln. Wenn ich eine neue Quelle sage, meine ich, dass ich mich nach bestem Wissen an eine Quelle gewandt habe, an die sich kein vorheriger Wissenschaftler gewandt hat. Die Vorstellung, die Idee, als sie zum ersten Mal auf mich überfiel, war ein gewaltiger Schock.

„Es wird Licht auf viele rätselhafte Phänomene des Kosmos werfen und kann sich auch als von großem industriellem Wert erweisen, insbesondere bei der Schaffung eines neuen und praktisch unbegrenzten Marktes für Stahl.

„Ich kann nur sagen, dass es zu diesem Zeitpunkt aus einer völlig neuen und unerwarteten Quelle stammt und zu allen praktischen Zwecken Tag und Nacht und zu allen Zeiten des Jahres konstant sein wird. Die Vorrichtung zum Erfassen und Umwandeln der Energie wird sowohl mechanische als auch elektrische Merkmale aufweisen und von idealer Einfachheit sein.

„Anfangs sind die Kosten vielleicht zu hoch, aber dieses Hindernis wird irgendwann überwunden. Darüber hinaus wird die Rate sozusagen unzerstörbar sein und ohne zusätzlichen Aufwand für eine beliebige Zeitdauer weiter funktionieren. Kompletter Artikel von 1931.

Die Verwendung elektromagnetischer Strahlung zur Veränderung des Wetters war ein ursprüngliches Konzept von Nikola Tesla.

Als Tesla 1943 starb, beschlagnahmte das FBI seine wissenschaftlichen Papiere und Notizen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Wetteränderungen und Weltraumwaffen eine Mission des Militärs und der US-Regierungsbehörden, um ein Großteil dessen zu werden, was Präsident Eisenhower als „militärisch-industrieller Komplex“ ankündigte.

1958 meldete das Militär Erfolge bei der Verwendung von Teslas Konzept elektromagnetischer „Strahlen“, die auf die Ionosphäre gerichtet sind, um das Wetter zu kontrollieren.

Die Geschichte der Wetteränderung und die unangemessen plötzliche Besorgnis über den „Klimawandel“ begann im Wesentlichen zur selben Zeit wie in den 1950er Jahren mit dem von der NASA im Jahr 1966 formalisierten National Weather Modification-Programm. (•)

Der gesunde Menschenverstand würde sich fragen, wie die Folgen einer verdeckten Wetteränderung von „Klimawandel“ unterschieden werden könnten – diese Frage wurde jedoch selten angesprochen, als das ursprüngliche Etikett mehrdeutig war: „Globale Erwärmung“. Dieses Etikett bot eine konzeptionelle Abkopplung von den Folgen von Wetteränderungen, bis die Daten keine ausreichende Erwärmung aufwiesen, um den hypothetischen „Computermodellen“ zu entsprechen. Der operative Begriff „Klimawandel“ wurde widerwillig übernommen, um die „globale Erwärmung“ zu ersetzen, als die Hypothese und die Daten der realen Welt nicht mehr unterstützt werden konnten.

Heutzutage wird der Begriff Wetteränderung allgemein als Tatsache akzeptiert, auch wenn einige Leute das Konzept als Regenerzeugung alten Stils ansehen, indem sie Wolken mit Silberjodid oder Trockeneis besprühen. Es ist jetzt viel einfacher, Antworten zu fordern, die den „Klimawandel“ von der verdeckten Wetteränderung durch Verwendung von Aerosolen und einem Netzwerk von elektromagnetischen Waffen unterscheiden, die den Effekt der Wolkensaat in vielen Größenordnungen haben.



Tatsächlich ist die globale Wetteränderung heute der Klimawandel, den wir am meisten fürchten sollten

Das ist unmöglich Dokumentarfilm aus dem History Channel in 3 Teilen

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...
loading...

Quelle :https://www.geoengineeringwatch.org/nikola-tesla-father-of-haarp-and-electromagnetic-climate-change-reply/


Like it? Share with your friends!

77784647
17.1M shares, 77784647 points

What's Your Reaction?

hate hate
1995704
hate
confused confused
665234
confused
fail fail
2993556
fail
fun fun
2660938
fun
geeky geeky
2328321
geeky
love love
1330469
love
lol lol
1663086
lol
omg omg
665234
omg
win win
2993556
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format