77784641
16.4M shares, 77784641 points

Es gibt kein besseres Essen auf der Welt als Milch. Ja … aber das deiner eigenen Spezies!

Diese wichtige Nahrung, die das Baby von der Mutter zu sich nimmt, wird von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern für den Proteinbedarf und insbesondere für die Calciumversorgung empfohlen, die für das Wachstum und den Erhalt der Knochenstruktur unerlässlich ist. Aber was viele immer noch nicht wissen oder nicht wissen wollen, ist, dass die empfohlene Milch die Milch ihrer eigenen Art ist, nicht die der anderen …

In diesem Fall sprechen wir von der geliebten Kuhmilch, einem Futter, das ausschließlich für das Wachstum von Kälbern zubereitet wird . Die Voraussetzung ist ein Muss, denn  es gibt auch heute noch Menschen, die glauben, dass diese Art von Milch gut für den Menschen ist.  Diese Verwirrung und diese irreführenden Informationen über die Vorteile von Kuhmilch sind natürlich, gelinde gesagt, schädlich für die menschliche Gesundheit, aber leider jetzt im kollektiven Unterbewusstsein eingeprägt,  für die Freude und den Gewinn der Nahrungsmittel- und pharmazeutischen Lobbys.

Wissenschaftliche Studien heben dieses Risiko hervor und betonen es, dass Kuhmilch nicht für den menschlichen Verzehr empfohlen wird. Um dies zu bestätigen, kommt eine weitere Studie von der schwedischen Universität Uppsala. Diese Forschung wurde in einer der anerkanntesten wissenschaftlichen Zeitschriften der Welt, dem „British Medical Journal“, veröffentlicht.

In der durchgeführten Studie werden zwei Personengruppen untersucht: 61.433 Frauen (39 bis 74 Jahre) und 45.339 Männer (45 bis 79 Jahre), die 20 Jahre lang überwacht wurden. Während dieser Studie starben 15.541 Frauen und 17.252 hatten einen Knochenbruch, von denen 4.259 Hüfte waren. Für Männer in 11,2 Jahren starben 10.112 und 5.066 hatten eine Fraktur, von denen 1.116 an der Hüfte waren.

Die Schlussfolgerungen der schwedischen Studie lassen keinen Zweifel offen: Die Forscher stellten fest, dass nicht nur bei Menschen, die Kuhmilch konsumierten, keine Verringerung der Knochenbrüche auftrat, sondern auch bei Frauen der Konsum der gleichen Milchsorte mit einer größeren Wahrscheinlichkeit von Frakturen verbunden. Darüber hinaus war die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen, die drei oder mehr Gläser Milch pro Tag zu sich nahmen, doppelt so hoch wie bei Menschen, die weniger als eins konsumierten.

Aber wurde nicht immer gesagt, dass man zur Vorbeugung von Osteoporose eine große Menge Milch trinken und viel Käse essen muss? Professor Karl Michaelsson, Leiter der Studie, erklärt:  „Ein höherer Milchkonsum bei Frauen und Männern geht nicht mit einem geringeren Frakturrisiko einher. Stattdessen kann es mit einer höheren Sterblichkeitsrate verbunden sein „.

Diese Nachricht war schon immer in den Bereichen bekannt, in denen die menschliche Ernährung ernsthaft untersucht wird. Leider ist sie für diejenigen, die sich mit den Büchern befassen, die von den pharmazeutischen Lobbys verfasst wurden und auf Lebensmitteln basieren, die von Pyramiden hergestellt wurden, immer noch eine Häresie Lebensmittelindustrie.

Wenn man die sterilen Diatribien für einen Moment beiseite lässt: Ja, Milch oder keine Milch, die Daten sind mehr als eindeutig:  In Ländern mit einem höheren Verbrauch an Milch und Milchprodukten kommt es zu einer größeren Anzahl von Knochenbrüchen. Und das ist eine feststehende Tatsache . All diese Erklärung kannst du haben?

Ganz einfach: Einerseits erzeugt der hohe Gehalt an Laktose, Milchzucker, ein säuerendes Milieu, da  es im Darm zu Milchsäure abgebaut wird. Es kommt daher vor, dass diese Umgebung Entzündungen und oxidativen Stress verstärkt. Diese Bedingungen sind die Grundlage für ein höheres Mortalitätsrisiko und paradoxerweise für Knochenbrüche. In der gleichen Untersuchung wurde dieser Risikozusammenhang auch bei der Annahme von Milchderivaten wie Käse festgestellt, obwohl in diesem Fall sehr vorsichtig vorgegangen wurde, um nicht immer wieder gegen enorme wirtschaftliche Interessen (Industrie) vorzugehen Milchprodukte).

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Milch eines Säugetiers artspezifisch ist und daher nur für den Welpen dieser Art geeignet ist.  Frauenmilch ist wichtig für ein Kind, dessen Wachstum sehr langsam ist, während Kuhmilch perfekt ist, um das Kalb sehr schnell wachsen zu lassen. Ein Neugeborenes erreicht in sechs Monaten ein Gewicht zwischen 7 und 8 kg, während das Kalb in derselben Zeitspanne über 300 kg zunimmt.

Daher ist es normal, dass Kuhmilch unverhältnismäßig  viele Wachstumshormone (Östrogen und mehr) enthält, die keine Muttermilch enthalten. Dieser Hormonüberschuss beeinträchtigt die Funktion der endokrinen Drüsen und der gesamten empfindlichen menschlichen Hormonachse (Hypophyse, Schilddrüse, Nebenhöhlen, Eierstöcke, Hoden, Prostata usw.).

Darüber hinaus haben andere Untersuchungen ergeben, dass die aus intensiver Zucht stammende Milch (das ist die gesamte Milch, die in großen Einzelhändlern verkauft wird) ein Hormon enthält, das Estronsulfat. Dieses Hormon ist 33-mal höher als das der freien Kühe. Das Östronsulfat scheint die Heimat vieler hormonsensitiver Tumoren zu sein: Brust, Prostata, Hoden und Dickdarm …

Ein weiteres bei Brust- und Prostatakrebs vorkommendes Hormon ist der Insulin-like Growth Factor (IGF-1) . Dieses in Kuhmilch isolierte Hormon wurde bei Probanden, die regelmäßig Milchprodukte konsumieren, bei hohen Plasmaspiegeln sichtbar gemacht.  Andere Nährstoffe, die den IGF-I-Spiegel erhöhen würden, sind in der Kuhmilch vorhanden.

Dr. Susan Hankinson von der Harvard University hat gezeigt, dass Frauen unter 50 Jahren mit höheren IGF-1-Raten ein siebenmal höheres Risiko haben, an Brustkrebs zu erkranken als Frauen mit niedrige Werte. Gleiches gilt für Prostatakrebs, nur hatten in diesem Fall die Männer mit dem höchsten IGF eine bis zu neunmal höhere Risikorate.

Letztendlich ist  Kuhmilch auch eine Nahrung, die für unseren Stoffwechsel schwer verdaulich und assimilierbar ist,  da dem Menschen die beiden für diese Aufgabe erforderlichen Grundenzyme Rennin und Laktase zunehmend fehlen. Laktoseintoleranz betrifft 95% der asiatischen Probanden, 74% der amerikanischen Ureinwohner, 70% der Afrikaner, 53% der Mexikaner und 15% der Kaukasier. In der Welt gibt es keine Substanz, die so unverträglich ist wie Kuhmilch. Wird es einen Grund geben?

Ohne das Vorhandensein dieser Enzyme oder deren Mangel werden Milchproteine ​​und Zucker nicht richtig verdaut und können im Laufe der Zeit schwerwiegende Probleme für den Körper verursachen (Magen-Darm-Probleme, Durchfall, Blähungen, Morbus Crohn usw.). .

Die Naturmedizin war sich dieser Informationen immer bewusst,  während die allopathische Medizin nach wie vor der Meinung ist, dass Kuhmilch das perfekte Lebensmittel für den Menschen ist, das die Knochen vor Osteoporose schützt … All dies auch wenn, wie der Onkologe Franco Berrino sagt  :  „Es gibt keine einzige Studie, die belegt, dass eine Diät, die in den Wechseljahren reich an Milchprodukten ist, nützlich ist, um die Knochendichte zu erhöhen und osteoporotischen Frakturen vorzubeugen.“  Stattdessen ist bekannt, dass  „die Häufigkeit von Brüchen in den Wechseljahren umso größer ist, je mehr Fleisch und Milchprodukte konsumiert werden“.

Genau das Gegenteil von dem, was uns immer gesagt wurde! Wollen wir weiterhin in Unwissenheit bleiben?

Die Studie wurde auf der offiziellen Website des British Medical Journal  ( www.bmj.com/content/349/bmj.g6015) veröffentlicht. Überarbeitet von  Conoscenzealconfine.it

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...

Quelle:  https://naturamorevolenews.blogspot.com/2016/09/piu-consumi-latte-e-piu-calcio-perdi.html


Like it? Share with your friends!

77784641
16.4M shares, 77784641 points

What's Your Reaction?

hate hate
1330469
hate
confused confused
3326173
confused
fail fail
2328321
fail
fun fun
1995704
fun
geeky geeky
1663086
geeky
love love
665234
love
lol lol
997852
lol
omg omg
3326173
omg
win win
2328321
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format