77784637
16M shares, 77784637 points

von Anne Abbot

Unsere Tochter Roz wurde am 17. Juni 2010 als glückliches, gesundes kleines Mädchen geboren. Sie entwickelte sich wie alle Kinder in ihrem Alter und erreichte ihre Meilensteine ​​im oder vor dem angestrebten Alter.

Mein Mann und ich beschlossen, zeitversetzt nacheinander Impfungen durchzuführen, nachdem unsere erste Hausärztin ihr PediaX-Impfstoff mit einer Kombination von Impfstoffen verabreicht hatte.Im Alter von einem Jahr begannen wir mit ihren DTap-Impfungen und verteilten sie über einen bestimmten Zeitraum. Bei ihrer zweijährigen Untersuchung beschlossen wir, mit ihren MMR-Impfungen zu beginnen. 

Am 12. Juni 2012 erhielt Roz den MMR-Impfstoff. Sie hatte die normale pingelige Zeit, wie sie es mit der DTap tat, aber nach einer Woche schien sie ein wenig abwesend zu sein, nicht so reaktionsschnell und sie war weiterhin pingelig. 

Am 27. Juni bekam sie leichtes Fieber. Am 28. Juni war Roz für kurze Zeit draußen gewesen. Nach ihrer Dusche setzte mein Mann sie auf den Stuhl. Nach ungefähr fünf Minuten kam er herein und bemerkte, dass sie sich nicht bewegte und starrte. Sie reagierte nicht. 

Wir haben sie sofort in die Notaufnahme gebracht. 

Nach 30 Minuten bestätigte der Arzt, dass sie einen Anfall hatte und Fieber von 101,1 hatte. Sie führten eine Reihe von Tests durch und fanden keine Hinweise auf Infektionen, Viren oder Bakterien. 

Sie wurde ins Kinderkrankenhaus gebracht, wo wir die Nacht zur Beobachtung verbrachten. Die Ärzte sagten uns, dass sie einen fieberhaften Anfall hatte. Sie sagten uns, wir sollten uns keine Sorgen machen, da fieberhafte Anfälle bei Kindern häufig sind. 

In den nächsten Monaten lief alles gut. Dann, am 8. August, nach dem Spielen in einem Park, wurde Roz träge. Als ich sie nach Hause brachte, befand sie sich in einem Anfallszustand. Sie erhielt Notfallmedikamente in der Notaufnahme und nach 45 Minuten wurde sie wieder verlegt. 

Sie blieb ein paar Tage im Krankenhaus und hatte ein MRT und ein EEG. Die MRT zeigte, dass sich ihre Myelinisierung nicht normal entwickelte. Myelinisierung ist die Bildung der Myelinscheide um Nervenzellen, die es dem Nervensystem ermöglicht, richtig zu funktionieren. 

Wir sollten uns jedoch keine Sorgen machen, da Roz so jung war und ihr EEG normal war. Wir sorgten dafür, dass sie drinnen blieb, wenn es heiß war, beobachteten ihre Diät und trafen Vorsichtsmaßnahmen. 

Am 1. November wachte Roz auf und verhielt sich seltsam. dann fing sie plötzlich an zu fassen. Ich verabreichte Diastat. Sie wachte eine Stunde später auf und bekam einen weiteren Anfall. 

Diesmal waren wir wieder bei Children’s with croup. 

Ab Dezember hatte sie etwa jeden Monat Anfälle und sie begannen, sich zu verschlimmern. Anstatt teilweise komplexe Anfälle zu haben, begann sie, teilweise komplexe, generalisierte und tonisch-klonische (TC) Anfälle zu haben. 

Bis April 2013 hatte sie jede Woche Anfälle. Mitte April hatte Roz innerhalb einer Woche drei schwere TC-Anfälle. Wir beschlossen, sie zu Cincinnati Children’s zu bringen, um Antworten zu erhalten. 

Während aller Anfälle entwickelte sich Roz mit Ausnahme einer Sprachverzögerung entsprechend ihrem Alter weiter. Im Laufe der Zeit änderten sich ihre Anfälle, wurden jedoch häufiger. 

Unser Neurologe schlug vor, dass wir uns mit dem Epilepsiearzt treffen, um herauszufinden, ob Roz für eine Gehirnoperation in Frage kommt. 

Am 7. Oktober 2013 wurde Roz für eine Woche zur VEEG-Überwachung und zu größeren Untersuchungen zugelassen, die zu dem Schluss führten, dass sie eine Kandidatin für eine Resektion ihres rechten Hinterhauptlappens war. 

Die Scans zeigten einen Bereich, der sich verdünnte. Also warteten wir und sahen zu, wie sie mehrmals täglich beschlagnahmte. 

Am 5. Februar gingen wir hinein und Roz unterzog sich einer internen Gitteranordnung auf der rechten Seite ihres Gehirns (insgesamt 120 Elektroden). Wir trafen uns täglich mit Ärzten. Sie sagten uns, dass die Anfälle ununterbrochen in der gesamten rechten Gehirnhälfte auftraten, nicht nur im rechten Hinterhauptlappen, und dass eine Resektion keine Option war. 

Unsere Herzen sanken. 

Nachdem die Ärzte die benötigten Informationen erhalten hatten, hatten sie das Gefühl, dass sie ein Rasmussen-Syndrom oder eine kortikale Dysplasie hatte. Unser normales kleines Mädchen musste eine Kraniotomie und eine rechte Hemispherotomie durchführen lassen, die eine linke Hemiparese zur Folge hatten. (Sie müsste die Hälfte ihres Gehirns entfernen lassen). 

Am 12. Februar wurde sie neun Stunden lang operiert. Sie ging mit einem voll funktionsfähigen Körper hinein und kam mit einem halben arbeitenden Körper heraus. Sie durchlief vier Wochen lang eine intensive stationäre Reha und kam ohne Gehen nach Hause. 

Die Biopsie bestätigte, dass sie das Rasmussen-Syndrom hatte. 

Wir sind noch immer frei von Anfällen, 11 Monate nach der Operation, aber sie kann ihre linke Hand nicht benutzen und hat Schwäche in ihrem linken Arm und Bein. Sie ist auch auf der linken Seite beider Augen blind, aber sie redet so viel mehr. 

Es ist kaum zu glauben, dass ein kleines Mädchen, das bei der Geburt gesund war, nach ihrem ersten MMR-Impfstoff ein Leben voller traumatischer Ereignisse erlebt hat. Ich beschuldige mich jeden Tag mit dem „Was wäre wenn“. 

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...

Quelle :http://humansarefree.com


Like it? Share with your friends!

77784637
16M shares, 77784637 points

What's Your Reaction?

hate hate
2993556
hate
confused confused
1663086
confused
fail fail
665234
fail
fun fun
332617
fun
geeky geeky
3326173
geeky
love love
2328321
love
lol lol
2660938
lol
omg omg
1663086
omg
win win
665234
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format