77784727
25M shares, 77784727 points

 In dem Film „Angel Has Fallen“ von 2019, in dem Morgan Freeman als US-Führer und Gerard Butler als seine vertrauenswürdige Hilfe zu sehen sind, führen die Bösen einen eher unorthodoxen Angriff gegen den Präsidenten und sein Sicherheitsdetail des Secret Service durch.

Während die von Freeman und Butler gespielten Charaktere eines kühlen Morgens inmitten eines kleinen Sees fischen, verschlingt ein großer Schwarm explosiver Drohnen das Gebiet und beginnt, das Sicherheitsdetail herauszunehmen, während sie versuchen, den Präsidenten anzugreifen.

Wie viele Hollywood-Filme, die wirklich coole visuelle Effekte verwenden, ist der Drohnenschwarm doch nicht so weit hergeholt.

Wir alle wissen, dass es Drohnen schon seit einiger Zeit gibt. Kein Zweifel, die meisten von uns haben entweder einen in unserer Nachbarschaft herumfliegen sehen oder von Drohnen gehört, die irgendwo getestet wurden .

Es war also nur eine Frage der Zeit, bis Länder und Regierungen daran arbeiteten, Drohnen zu bewaffnen. 

Große Drohnen wie die zuerst von den USA entwickelten, die stundenlang stationiert bleiben und große hochexplosive Raketen tragen können, wie sie kürzlich gegen den iranischen General Qassem Soleimani eingesetzt wurden, werden zunehmend von Militärs eingesetzt die Welt.

Kleinere Drohnen, wie wir sie in unserer Nachbarschaft sehen, wurden auch von Militanten an Orten wie Syrien eingesetzt, um feindliche Streitkräfte anzugreifen. Bislang befindet sich die Technologie jedoch noch in der Entwicklung, mit der Drohnenschwärme koordiniert eingesetzt werden können, um Ziele zu überwachen oder anzugreifen.

Vor kurzem hat DARPA, die Agentur für fortgeschrittene Verteidigungsforschungsprojekte, ein Programm für synchrone Drohnenschwärme in Mississippi getestet. Die Ergebnisse sind vielversprechend.

Wie in der britischen Daily Mail berichtet , heißt das Programm OFFSET (Offensive Swarm-Enabled Tactics). Der Test umfasste eine Gruppe von 250 autonomen Luft- und Bodenfahrzeugen, die in eine simulierte städtische Umgebung geschickt wurden, um Forschern „Live-Informationen“ zu liefern Im Rahmen eines simulierten militärischen Überfalls ging es um Sichtlinien, die Positionierung des Feindes, Umweltrisiken und das allgemeine Layout “, berichtete die Zeitung online.

Es gibt auch einen „fliegenden Flugzeugträger“

Bei dem Test im Camp Shelby Joint Forces Training Center der DARPA in der Nähe von Hattiesburg, Mississippi, musste der Drohnenschwarm eine Reihe von „AprilTags“ finden, die wie ein QR-Code aussahen und während des Trainings in mehreren Gebäuden platziert wurden Anlage entwickelt, um Stadtblöcke zu simulieren.

Das Papier stellte fest: 

Der Schwarm von Luft- und Bodenfahrzeugen teilte sich autonom in verschiedene Gruppen mit jeweils eigenen taktischen Aufgaben ein. 

Einige wurden in Gebäude geschickt, um die AprilTags zu lokalisieren, während andere strategische Positionen behielten, um auf eingehende Bedrohungen zu achten. 

Währenddessen suchten und patrouillierten weitere Gruppen in der Nähe des Geländes, um den Forschern eine vollständige 3D-Karte des Gebiets zur Verfügung zu stellen, damit menschliche Bediener den Drohnenschwarm live taktisch aktualisieren konnten.

Da jede der Drohnen separat betrieben wurde, sendeten sie Live-Material zurück, das von menschlichen Bedienern überwacht wurde. Möglicherweise werden Drohnen mit künstlicher Intelligenz oder KI betrieben. 

Zusätzlich zur Überwachung der Drohnen über einen Laptop stellte DARPA fest, dass die Bediener auch ein Augmented-Reality-Headset verwendeten, um auf eine von den Drohnen erstellte digitale Live-Karte der Umgebung zu reagieren, während sie ihre Umgebung überwachten.

Der Test – der dritte von sechs geplanten – war erfolgreich, stellte die Pentagon-Forschungsagentur fest. Ziel ist es, sicherzustellen, dass die von den Drohnen verwendete Software sowie die Drohnen selbst zuverlässig genug sind, um in realen Situationen eingesetzt zu werden.

Das Pentagon entwickelt auch ein weiteres ‚Drohne Schwarm‘ Konzept X61A Drohnen verwenden , die aus einer C-130 Flugzeuge freigegeben werden, ist es eine Art von „fliegenden Flugzeugträger“ machen Popular Mechanics Berichte .

Weitere aktuelle Informationen zu Drohnen finden Sie auf DroneWatchNews.com .

Quellen sind:

PopularMechanics.com

DailyMail.co.uk

NaturalNews.com

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...
loading...

Like it? Share with your friends!

77784727
25M shares, 77784727 points

What's Your Reaction?

hate hate
2328321
hate
confused confused
997852
confused
fail fail
3326173
fail
fun fun
2993556
fun
geeky geeky
2660938
geeky
love love
1663086
love
lol lol
1995704
lol
omg omg
997852
omg
win win
3326173
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format