77784636
15.9M shares, 77784636 points

Dr. Henry Kissinger , der schrieb: „Die Entvölkerung sollte die höchste Priorität der US-Außenpolitik gegenüber der Dritten Welt sein.“ 

Forschungen zur Bevölkerungskontrolle, die künftige Geburten verhindern, werden jetzt von Biotech-Unternehmen heimlich durchgeführt. Dr. Ignacio Chapela, ein Mikrobiologe der Universität von Kalifornien, entdeckte, dass wilder Mais in abgelegenen Teilen Mexikos mit laborveränderter DNA kontaminiert ist. Diese Entdeckung machte ihn zu einer Bedrohung für die Biotech-Industrie. 

Chapela wurde die Amtszeit an der UC Berkeley verweigert, als er dies der wissenschaftlichen Gemeinschaft mitteilte, trotz der peinlichen Entdeckung, dass UC-Kanzler Berdahl, der ihm die Amtszeit verweigerte, hohe Barzahlungen – 40.000 USD pro Jahr – von der LAM Research Corp. in Plano erhielt. Texas.

Berdahl war Präsident der Texas A & M University, bevor er nach Berkeley kam. Während einer Präsentation über seinen Fall enthüllte Chapela, dass ein von einem US-amerikanischen Unternehmen entwickeltes Spermizidmais derzeit in Mexiko getestet wird. Männer, die den Mais unwissentlich essen, produzieren nicht lebensfähige Spermien und sind nicht in der Lage, sich zu vermehren. 

Entvölkerung , auch bekannt als Eugenik , ist eine ganz andere Sache und wurde unter den Nazis während des Zweiten Weltkriegs vorgeschlagen. Es handelt sich um die absichtliche Tötung großer Teile lebender Bevölkerungsgruppen, die von der Ad-hoc-Gruppe für Bevölkerungspolitik des Nationalen Sicherheitsrates unter der Verwaltung von Präsident Carter für Länder der Dritten Welt vorgeschlagen wurde . 

Nationale Sicherheitsnotiz 200, vom 24. April 1974, mit dem Titel „Auswirkungen des weltweiten Bevölkerungswachstums auf die Sicherheit und die Interessen der USA in Übersee“, heißt es: 

“ Dr. Henry Kissinger schlug in seinem Memorandum an den NSC vor, dass“ die Entvölkerung die höchste Priorität der US-Außenpolitik sein sollte in Richtung der Dritten Welt. „Er führte Gründe der nationalen Sicherheit an, und weil“ (t) die US-Wirtschaft große und zunehmende Mengen an Mineralien aus dem Ausland, insbesondere aus weniger entwickelten Ländern, benötigen wird … Überall dort, wo eine Bevölkerungsverringerung die Perspektiven für eine solche Stabilität, Bevölkerungspolitik wird relevant für Ressourcen, Lieferungen und die wirtschaftlichen Interessen der USA

Die Entvölkerungspolitik stand im Mittelpunkt der Agenda des NSC, des Club of Rome und der politischen Entscheidungsträger der USA wie General Alexander Haig, Cyrus Vance, Ed Muskie und Kissinger. 

Laut einem damaligen NSC-Sprecher teilten die Vereinigten Staaten die Ansicht des ehemaligen Weltbankpräsidenten Robert McNamara, dass die „Bevölkerungskrise“ eine größere Bedrohung für die nationalen Sicherheitsinteressen der USA darstellt als die nukleare Vernichtung. 

1975 gründete Henry Kissinger eine Planungsgruppe im Amt für Bevölkerungsfragen des US-Außenministeriums. Das Entvölkerungsdokument „GLOBAL 2000“ für Präsident Jimmy Carter wurde vorbereitet. 

Es ist keine Überraschung, dass diese Politik unter Präsident Carter mit Hilfe von Kissinger undBrzezinski festgelegt wurde – alle mit Verbindungen zuDavid Rockefeller . 

Die Bush-Familie , die Harriman-Familie – die Wall Street- Geschäftspartner von Bush bei der Finanzierung von Hitler – und die Rockefeller-Familie sind die Elite der amerikanischen Eugenik-Bewegung. Sogar Prinz Philip von Großbritannien, ein Mitglied der Bilderberg-Gruppe , befürwortet die Entvölkerung:

„Wenn ich wiedergeboren würde, würde ich gerne als Killervirus auf die Erde zurückkehren, um die Bevölkerungszahl zu senken“ – Prinz Philip Duke von Edinburgh, Vorsitzender des World Wildlife Fund, zitiert in „Bist du bereit für unsere New Age-Zukunft?“ (Insiders Report, American Policy Center, Dezember 1995).

Verteidigungsminister Donald Rumsfeld schlug vor, finanzierte und baute Bio-Weapons Level 3- und Level 4-Labore an vielen Orten in den USA, sogar auf Universitätsgeländen und in dicht besiedelten städtischen Gebieten. In einer Bio-Weapons Level 4-Einrichtung ist ein einzelnes Bakterium oder Virus tödlich. Bio-Weapons Level 4 ist die höchste in den USA gesetzlich zugelassene Stufe. 

Zu welchem ​​Zweck werden diese Labors entwickelt und wer entscheidet, wo und bei wem in diesen Einrichtungen hergestellte Bio-Waffen eingesetzt werden? Seit 2002 wurden mehr als 20 Mikrobiologen von Weltrang ermordet, vor allem in den USA und in Großbritannien. Fast alle arbeiteten an der Entwicklung ethnisch spezifischer Biowaffen.

Bürger in den USA reichen verzweifelt Klagen ein, um diese Labors auf dem Campus und in den Gemeinden, in denen sie leben, zu stoppen. Trotz des Widerstands der Anwohner in der Nähe von UC Davis, wo ein Labor der Stufe 4 für Biowaffen geplant war, wurde es vom Bürgermeister der Stadt unterstützt. 

Plötzlich kehrte sie ihre Position um, nachdem ein Affe aus einer Hochsicherheits-Primateneinrichtung auf dem Campus, wo das Labor für Biowaffen vorgeschlagen wurde, geflohen war. Die Bewohner behaupteten, wenn UC Davis Affen nicht davon abhalten könne, aus ihren Käfigen zu entkommen, könnten sie mit Sicherheit nicht garantieren, dass ein einzelnes Virus oder Bakterien nicht aus einem Reagenzglas entkommen würden. Der AWOL-Affe hat das Projekt getötet.

Bevölkerung ist ein politisches Problem. Die extreme Geheimhaltung bei der Übernahme von Atomwaffen, der NASA und des Weltraumprogramms sowie die Entwicklung zahlreicher Biowaffenlabors ist eine Bedrohung für die Zivilgesellschaft, insbesondere in den Händen von Militär und Unternehmen. 

Die faschistische Anwendung aller drei dieser Programme kann verwendet werden, um die festgelegten Ziele der US-Regierung in Bezug auf die Entvölkerung zu erreichen, durch die 2 Milliarden der Weltbevölkerung durch Krieg, Hungersnot, Krankheit und andere erforderliche Methoden getötet werden könnten. 

Zwei hervorragende Beispiele für die bestehende US-amerikanische Entvölkerungspolitik sind die langfristigen Auswirkungen von Agent Orange in Vietnam auf die Zivilbevölkerung , wo die Rockefellers während des Jahres Ölraffinerien und Aluminiumwerke errichteten Vietnamkrieg . 

Die zweite ist die permanente Kontamination des Nahen Ostens und Zentralasiens mit abgereichertem Uran, die leider die genetische Zukunft der in diesen Regionen lebenden Bevölkerung zerstören wird und sich auch global bereits in einem Anstieg der Kindersterblichkeit niederschlägt, der in der EU gemeldet wurde USA, Europa und Großbritannien. 

Quelle: SFBayView.com

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...

http://humansarefree.com/2018/10/henry-kissinger-eugenics-and.html


Like it? Share with your friends!

77784636
15.9M shares, 77784636 points

What's Your Reaction?

hate hate
2993556
hate
confused confused
1663086
confused
fail fail
665234
fail
fun fun
332617
fun
geeky geeky
3326173
geeky
love love
2328321
love
lol lol
2660938
lol
omg omg
1663086
omg
win win
665234
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format