Grippeschutzimpfung oder der letzte Schuss vor dem Tod?


9873654
12.4M shares, 9873654 points
Advertisements

Forscher haben festgestellt, dass Senioren durch Grippeimpfstoffe in Rekordzahlen getötet werden, und die Sterblichkeitsrate steigt.

Zwei klinische Studien wurden durchgeführt, um die Sicherheit von Grippeimpfungen bei älteren Menschen zu bestimmen. Die Studien wurden bequemerweise von Sanofi Pasteur, dem Impfstoffhersteller, finanziert. Die Studien sollten als Beweis für die Sicherheit der Grippeschutzimpfung bei älteren Menschen dienen. 

Aber beide Studien bewiesen, dass die Grippeschutzimpfung alles andere als “sicher” ist und tatsächlich eine Gesundheitsgefährdung für ältere Menschen darstellt, wenn mehr als 100 Senioren nach Erhalt der Grippeimpfung sterben. In der ersten Studie erhielten 2.573 Erwachsene im Alter von 65 Jahren und älter die Fluzone-Hochdosis und 1.260 erhielten regelmäßige Fluzone-Impfungen. Von diesen überraschend vielen älteren Patienten, 156 Patienten mit hoher Dosis und 93 Patienten mit regulärer Dosis, wurde innerhalb von 6 Monaten nach der Impfung ein schweres unerwünschtes Ereignis (SAE) diagnostiziert.

Darüber hinaus starben 16 hochdosierte und 7 reguläre Dosisempfänger zwischen 29 und 180 Tagen nach der Impfung. Aber wie in den erhaltenen Packungsbeilage ausdrückt, “wurden innerhalb von 28 Tagen nach der Impfung keine Todesfälle gemeldet”. In der zweiten Studie erhielten 15,992 Erwachsene im Alter von 65 Jahren und älter die Fluzone in hoher Dosis und 15,991 erhielten die reguläre Fluzone. Die Ergebnisse zeigen, dass 1.323 hochdosierte und 1.442 reguläre Fluzone-Empfänger innerhalb von 6 bis 8 Monaten nach der Impfung eine SAE hatten (204 hochdosierte und 200 reguläre Dosen erfuhren innerhalb von 30 Tagen eine SAE). Darüber hinaus starben 83 hochdosierte und 84 reguläre Dosen innerhalb von 6 bis 8 Monaten, und 6 hochdosierte Empfänger verstarben innerhalb von 30 Tagen nach der Impfung.

Eine Große Anzahl an Leuten haben uns geschrieben, um zu berichten, dass ihre Großmutter, oder Onkel oder Bruder kurz nach einer Grippeschutzimpfung gestorben sind. Ihre Geschichten werden in anderen Medien häufig verschleiert .

Advertisements

Ein Pflegeheim in der Nähe von Atlanta, Georgia, berichtet jetzt ein verheerendes Ergebnis. Die Senioren erhielten einen Grippeimpfstoff. Jeder der Senioren entwickelte ein unmittelbares Fieber. Innerhalb der darauffolgenden Woche starben fünf von ihnen. Das Heim sagt zwar nicht, dass sie mit der Grippeimpfung in Verbindung stehen, aber wir alle wissen, dass es so ist. Fragen müssen dann gestellt werden, wie: Wie ist der Nutzen eines Grippeimpfstoffes? Welche Risiken, besonders unter gefährdeten älteren Bürgern? Wer profitiert, wenn Beweise, die den Schaden des Impfstoffs beweisen, untergraben werden?

Quelle : http://www.krebspatientenadvokatfoundation.com

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

9873654
12.4M shares, 9873654 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
0
Cry
Cute Cute
0
Cute
Damn Damn
0
Damn
Dislike Dislike
0
Dislike
Like Like
0
Like
Lol Lol
0
Lol
Love Love
0
Love
Win Win
0
Win
WTF WTF
0
WTF
sanp4face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format