Florida: Die „Rote Flut“ spült den Tod an die Strände


587418
1.1M shares, 587418 points
USA, tausende tote Fische am Strand von Sanibel, Florida View of dead fishes at the Gulfside City Park beach in Sanibel, Florida, USA, 03 August 2018. The red tide that has affected the southwestern coast of Florida for several days continues to drag thousands of dead fish to beaches like Sanibel, an island which waters show the reddish tone characteristic of the flowering of toxic microalgae in some areas. The red tide continues to leave thousands of dead fish on Florida beaches !ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG! PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xGiorgioxVierax MIA14 20180803-636689328133539694
Advertisements
Tonnenweise tote Fische, verendete Schildkröten und ein abscheulicher Gestank: Die Küste des US-Staates Florida wird von der „Roten Flut“ heimgesucht, einer Algenblüte, die jegliches Leben im Meer erstickt.

Die Südwestküste Floridas besticht normalerweise durch wundervolle weiße Sandstrände, tiefblaues Wasser und zahlreiche Meerestiere. Davon ist an dem Landstrich zwischen der Tampa Bay und Naples aktuell jedoch nichts mehr zu erkennen: Millionen Fischkadaver wurden von der sogenannten „Roten Flut“ angeschwemmt.

Obwohl derzeit keine Hauptsaison sei, klagen viele Einheimische über die Auswirkungen des Naturphänomens, wie die „Tampa Bay Times“ berichtete.

Mit dem Tod kommt auch der Gestank, und der lässt viele Touristen flüchten.

Neben Millionen toten Fischen finden Helfer immer wieder auch tote Schildkröten und andere Meerestiere an den Stränden.

Neben Millionen toten Fischen finden Helfer immer wieder auch tote Schildkröten und andere Meerestiere an den Stränden. Foto: imago/ZUMA Press

Naturphänomen „Rote Flut“: Floridas Strände sind übersät mit toten Fischen

Die „Rote Flut“ (Red Tide) ist eine giftige Algenblüte, die sich bereits seit Oktober im Golf von Mexiko ausbreitet und das maritime Leben nach und nach vernichtet.

Dabei handelt es sich um ein natürliches Phänomen: Durch ein Überangebot von Nährstoffen in Kombination mit warmem Wasser können die Algen beständig wachsen. Irgendwann sterben die Pflanzen ab, sinken zu Boden und verbrauchen den Sauerstoff – die Meeresbewohner ersticken.

Advertisements

This is completely disturbing to see.. I’m at such a loss for words right now.. countless animals have lost their lives and their habitats are wastelands.. a crying shame that somewhere so beautiful like Florida has to become a mass grave for our marine life. Please share as much as possible.. more people need to be made aware that this isn’t just some people saying it’s bad… it’s beyond that! #Repost @floridasaltfreak with @get_repost ・・・ Red Tide 🚨🚨🚨 Florida 2018 😷📷🐠☠️ 1,000’s of Dead Fish in a Canal Location: Coral Shores Neighborhood – Bradenton, FL Date: 8.14.18 Photography by: Dylan Jon Wade Cox 1,000’s & 1,000’s of dead fish washed up in the canal of Coral Shores neighborhood in Bradenton, FL. This neighborhood was begging me for help. PLEASE SHARE TO GET THE WORD OUT! I can only take the pictures. I need your help. The smell was horrendous. Please view my full red tide documentary photo journalism album at: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10156282453545380.1073741921.550490379&type=1&l=65e5a3bd77 SHARING IS CARING! PLEASE SHARE!!! 🙏🏻💔😷☠️🐠🐟🐡🦐🐬 #redtide #lovefl #gulfofmexico #sarasota #florida #saveouroceans #saveourseas #ocean #oceans #sunshinestate #floridabeaches #summertime #srq #beach #purefl #roamfl #staysaltyflorida #visitflorida #wanderlust #bradenton #naples #annamaria #rickscott #environment #conservation #wanderlust #nature #journalism #sanibel #coralsprings

Ein Beitrag geteilt von Lip’n Em Tan (@lipn_em_fishing) am

Floridas Gouverneur ruft Notstand wegen Algenplage aus

Floridas Gouverneur Rick Scott rief am Montag den Notstand für die Region aus. Ein Millionen Dollar schweres Hilfspaket soll nun der angeschlagenen Region helfen, die giftigen Algen zu beseitigen und die Besucherzahlen möglichst schnell wieder zu stabilisieren.

Problematisch ist vor allem die rasante Ausbreitung der Algenblüte: In den sozialen Netzwerken berichten Anwohner von ersten betroffenen Flüssen und Kanälen.

Quelle : http://www.reisereporter.de/artikel/5273-florida-die-rote-flut-spuelt-den-tod-an-die-straende

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

587418
1.1M shares, 587418 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
0
Cry
Cute Cute
0
Cute
Damn Damn
0
Damn
Dislike Dislike
0
Dislike
Like Like
0
Like
Lol Lol
0
Lol
Love Love
0
Love
Win Win
0
Win
WTF WTF
0
WTF
sanp4face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format