EPA erklärt gefälschten „Notfall“, um das Abladen von Bienentötungs-Pestiziden auf 16 Millionen Acres zu ermöglichen


9973720
19.9M shares, 9973720 points
Advertisements

Google Übersetzer

Die Environmental Protection Agency (EPA) erteilt „Notfall“ Clearance Sulfoxaflor – ein Insektizid , das, nach Aussage der Agentur, gilt als „sehr hoch giftig“ für Bienen. Sulfoxaflor wird für über 16 Millionen Hektar Kulturpflanzen verwendet, die für Bienen attraktiv sind.

Der Schritt wurde vom Zentrum für biologische Vielfalt als inakzeptabel angesehen , einer Gruppe, die gegen die zynische und routinemäßige Verwendung von  „Notfall“ – Erklärungen vorgegangen ist, die die Verwendung von Pestiziden auf mehreren Millionen Hektar in einer Weise genehmigen, die die Risiken für beide Länder weitgehend außer Acht lässt Umwelt und für die menschliche Gesundheit.

In einer Erklärung sagte der leitende Wissenschaftler des Zentrums Nathan Donley:

Das Besprühen von 16 Millionen Hektar Bienen-attraktiver Kulturen mit einem bienensterbenden Pestizid in einer Zeit des weltweiten Insektenrückgangs ist selbst für die Trump-Regierung jenseits von Blass … Die EPA missbraucht routinemäßig den „Notfall“ -Prozess, um Sulfoxaflor zuzulassen, weil dies ebenfalls der Fall ist giftig, um es durch normale Pestizidbewertungen zu machen.

Advertisements

Die Environmental Protection Agency berichtete diese Woche gerade, dass sie im Jahr 2018 „Notfall“ -Zulassungen erteilt habe, um Sulfoxaflor – ein Insektizid, das die Agentur für „sehr giftig“ für Bienen hält, auf mehr als 16 Millionen Hektar Kulturpflanzen auszutreiben, von denen bekannt ist, dass sie Bienen anziehen.

Lesen Sie: https://t.co/xv1ffaYzGn pic.twitter.com/ukoYsKT3JK

– Center for Bio Div (@CenterForBioDiv), 16. Februar 2019

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass solche Warnungen das EPA erschüttern, das seine Befugnisse nach dem Bundesgesetz über Insektizide, Fungizide und Rodentizide ausgenutzt hat, um Pestizide, auch solche, die noch keine behördliche Überprüfung durchlaufen haben, unter angeblichen “ Notfallbedingungen “ wie dem unerwarteter Ausbruch von Insekten, die Ernten schädigen.

Das Zentrum für biologische Vielfalt hat der EPA vorgeworfen, den Prozess im Laufe der Jahre „routinemäßig und vorhersehbar“ missbraucht zu haben, wobei die Kontaminierung von Bestäubern durch den Einsatz von Sulfoxaflor kaum beachtet wurde.

Während Sulfoxaflor als bienenfreundliche Version von Neonicotinoiden, dem üblichen Insektizid, das in der Vergangenheit zu drastischen Bienenzahlen geführt hatte, weithin angepriesen wurde, fand eine Studie von Forschern an der Royal Holloway der University of London im letzten Jahr heraus, dass die Exposition gegenüber Sulfoxaflor die Größe verringern könnte der Hummelkolonien und ihrer Nachkommen um 54 Prozent.

Auf dem Block #Sulfoxaflor gibt es ein neues gefährliches Pestizid . Und es wurde festgestellt, dass Bienenvölker um die Hälfte reduziert werden. Unterzeichnen Sie die Petition, um dieses verheerende neue Pestizid in den Griff zu bekommen? https://t.co/bLjb1jmFZu #SaveTheBees #Bees pic.twitter.com/AltIrC8IUN

Advertisements

– SumOfUs (@SumOfUs) 14. November 2018

US-Imker und Naturschützer haben 2015 die EPA erfolgreich verklagt, weil sie gegen das Bundesgesetz verstoßen und die Zulassung von Sulfoxaflor rationalisiert haben, ohne verlässliche Studien über die Auswirkungen der Neonic auf die Bienenpopulationen durchzuführen. Bis zum Jahr 2016 führte die EPA jedoch eine neue Registrierung für Sulfoxaflor ein – angeblich mit der Begründung, sie würde keine Bienenexposition gewährleisten -, die ihre Verwendung auf Kulturen wie Baumwolle und Sorghum erlaubte, beides Kulturen, die die Bestäuber anziehen.

Bis 2018 gestatteten diese Zulagen die Inanspruchnahme des Insektizids in angeblich “ Notfällen “ in 16,2 Millionen Hektar Land in den USA . In Alabama, Arizona, Arkansas, Kalifornien, Colorado, Georgia, Illinois, Kansas, Louisiana, Missouri wurden Notfallgenehmigungen erteilt , Mississippi, North Carolina, New Mexico, Oklahoma, South Carolina, Tennessee, Texas und Virginia.

Laut einer neuen Studie pic.twitter.com/tJXvLpy1no sind 40% der Insekten, einschließlich Bienen und Schmetterlinge, vom Aussterben bedroht

– TicToc von Bloomberg (@tictoc), 18. Februar 2019

Die Nachrichten kommen, als Wissenschaftler zunehmend scharfe Warnungen über den abrupten Rückgang der Zahl der Insektenarten auf der ganzen Welt herausgegeben haben, was weitgehend auf den übermäßigen Einsatz von Pestiziden, nicht nachhaltige landwirtschaftliche Produktionsprozesse und den Klimawandel zurückzuführen ist. In einer weltweiten wissenschaftlichen Studie wurde letzte Woche festgestellt, dass das Aussterben von Insekten weltweit einen „ katastrophalen Zusammenbruch der Ökosysteme der Natur “ bedroht .

„Die Schlussfolgerung ist klar: Wenn wir nicht unsere Produktionsweise für Lebensmittel ändern, werden Insekten als Ganzes in einigen Jahrzehnten aussterben“ , warnte der Bericht.

Rechtsanwalt von Earthjustice, Greg Loarie, kommentierte :

Dies ist eine Sprache, die Wissenschaftler normalerweise nicht verwenden. Und genau das ist es. Sie haben kein Ökosystem ohne Insekten; Insekten sind das Fundament, auf dem alle anderen sitzen. Wir brauchen ein Nahrungsmittelsystem, das nicht den Kern unserer Nahrungskette zum Erliegen bringt.

Dieser Artikel wurde von The Mind Unleashed bezogen .

Quelle : https://beforeitsnews.com/v3/health/2019/2905738.html

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

9973720
19.9M shares, 9973720 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
287616
Cry
Cute Cute
255658
Cute
Damn Damn
223701
Damn
Dislike Dislike
191744
Dislike
Like Like
95872
Like
Lol Lol
63914
Lol
Love Love
31957
Love
Win Win
255658
Win
WTF WTF
223701
WTF
sanp4face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format