Der Phantomkiller, der deinen Körper zerstört


9973647
12.6M shares, 9973647 points
Advertisements

Google Übersetzer

Laufende Forschungen haben ergeben, dass eine durchschnittliche Person täglich über 80.000 bekannten Toxinen und Schwermetallen ausgesetzt ist. Sie sind häufig in Trinkwasser,Chemtrails , Möbeln, Medikamenten und sogar in der Luft, die wir atmen, zu finden. 

Bei ständiger Exposition können sich Schwermetalle ohne unser Wissen schnell im Körpergewebe ansammeln und zu Phantom-Killern werden. 

Selbst bei niedrigeren Konzentrationen kann die Exposition von Schwermetallen ernste gesundheitliche Probleme verursachen, die die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigen können, richtig zu funktionieren.

Viele der Symptome einer Schwermetallvergiftung mit niedrigem Grad werden häufig mit häufigen Gesundheitsproblemen verwechselt, darunter:

• chronische Müdigkeit und Gehirnnebel
• Kopfschmerzen und Migräne
• Autoimmunerkrankungen
• Hautausschläge und Ekzeme
• Angst, Depression und andere Stimmungsstörungen

The Vage Die Natur dieser Symptome ist ein Grund, warum Schwermetalle zu einem so bedeutenden Problem geworden sind. 

Eine schwierige Diagnose

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, um diese Symptome zu diagnostizieren, ist es höchst unwahrscheinlich, dass sie Schwermetalltoxizität in Betracht ziehen. 

Ärzte sind nicht darauf trainiert, Schwermetalle im Körper aufzubauen. Ganz zu schweigen davon, dass akute Schwermetallanhäufung außergewöhnlich schwer zu testen und zu entdecken ist.

Infolgedessen leiden viele Menschen unter den negativen Auswirkungen der Schwermetalltoxizität, ohne es zu wissen. Aus diesem Grund bemühen sich manche Menschen, ihre Ernährung zu verbessern und ihre Gesundheit insgesamt zu verbessern.  

Wenn Sie versuchen, Ihre Gesundheit zu verbessern, ohne sich mit Schwermetallen zu beschäftigen, ist es wie beim Bau einer Brücke ohne ein Unterstützungssystem. Es scheint, als würden Sie zunächst Fortschritte machen, aber letztendlich werden Sie versagen. 

Schwermetalle effektiv entgiften Es

ist keine Option, Schwermetalle und Umweltgifte vollständig zu eliminieren. Sie sind unvermeidlich.Daher ist es wichtig, Schwermetalle und Toxine kontinuierlich aus dem Körper zu entgiften.

Um bei der Entgiftung von Schwermetallen zu helfen, müssen Sie einem Protokoll folgen, das die angesammelten Schwermetalle und Toxine aus Ihrem Körper chelatisiert oder entfernt. 

Chelatoren sind Verbindungen, die die einzigartige Fähigkeit haben, an Schwermetalle zu binden und diese aus dem Körpergewebe zu extrahieren. Sie wirken wie Magnete. Nach der Extraktion kann der Körper die Schwermetalle einfach aus dem System ausscheiden. 

Während es verschiedene Arten von Chelatoren gibt, gilt Clinoptilolith-Zeolith als der effektivste natürliche Chelator. Klinoptilolith-Zeolith ist ein natürliches Mineral mit der einzigartigen Fähigkeit, Giftstoffe in seiner Kristallstruktur einzuschließen, wenn es durch den Körper strömt. 

Bei der Einnahme wirkt Clinoptilolite-Zeolith schnell und einfach, um toxische Schwermetalle wie:

• Arsen in Wasser, Saft oder Reis zu reduzieren
• Quecksilber aus Fisch- oder Zahnfüllungen
• Bleiexposition durch Lebensmittel- und Wasserleitungen 
• Und viele andere positiv geladene Schwermetalle 

Es gibt Hunderte von Artikeln und Fallstudien auf der Website der National Institutes of Health, die die Fähigkeit von Zeolith beweisen, Toxine aus verschiedenen Quellen zu entfernen. 

Das Institut für Biodiversität und Ökosystemforschung der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften hat zum Beispiel herausgefunden, dass Clinoptilolite kleine Säugetiere, die voller Blei sind, effektiv entgiftet.

Darüber hinaus entdeckte die Abteilung Geowissenschaften der University of Wisconsin, dass Clinoptilolite-Zeolith effektiv Arsen aus Wasser entfernt. Eine im Journal of Colloid and Interface Science veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2004 hat auch die Fähigkeit natürlicher Zeolithe zur wirksamen Entfernung von Schwermetallen aus Abwasser nachgewiesen. 

Advertisements

Das Beste von allem ist, dass Clinoptilolith-Zeolith von der Food and Drug Administration den Status GRAS (allgemein als sicher anerkannt) erhalten hat. 

Nicht alle Zeolithe sind

gleichermaßen geschaffen Die Fähigkeit von Clinoptilolite-Zeolith, giftige Schwermetalle und Schadstoffe aus Ihrem System zu entfernen, ist wirklich erstaunlich. Es werden jedoch nicht alle Zeolithprodukte gleich hergestellt.

Im Bergbau war Zeolith bereits eine Weile im Boden und saugte Blei, Arsen und andere Umweltgifte und Schwermetalle wie einen Schwamm auf. Frisch gewonnener Zeolith wäre in seiner rohen Form zu groß und zu schmutzig, um richtig zu funktionieren. 

Leider fallen die meisten Zeolithzusätze in diese Kategorie. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um Zeolith-Rohpartikel, die nicht ordnungsgemäß gereinigt und dann in noch zu große Stücke zermahlen wurden, die der Körper nicht absorbieren kann. 

Auf der anderen Seite hat sich Clinoptilolith-Zeolith, der ordnungsgemäß gereinigt und in der Größe festgelegt wurde, durch umfangreiche Forschungen bewiesen, dass er nur Giftstoffe selektiv aus dem Körper einfängt und entfernt. 

Die Top-Clinoptilolite-Zeolith-Empfehlung

Viele Experten empfehlen die flüssigen Clinoptilolite-Zeolith-Ergänzungenvon Touchstone Essentials.Zeolith-Ergänzungen von Touchstone Essentials werden proprietären Reinigungs- und Leimungsprozessen unterzogen, wobei bereits vorhandene Schadstoffe aus dem Zeolithen entfernt und die Zeolithpartikel mikronisiert und nanoskaliert werden, so dass sie effektiv entgiften können. Es wurde von Dritten in einem unabhängigen Labor getestet, um seine Reinheit und Größe zu überprüfen.

Für die gründlichste Entgiftung wird empfohlen, die mikronisierte Pure Body-Verdauungs-Detox vonTouchstone Essentials und ihre zelluläre Detox-Zell-Entgiftung in Nanogröße zusammen zu nehmen. 

TL; DR

Schwermetalle sind eine erhebliche Gefahr für Ihr Wohlbefinden. Lassen Sie sich von niemandem etwas anderes erzählen. 

Während Sie möglicherweise keiner schweren lebensbedrohlichen Schwermetallvergiftung ausgesetzt sind, können Sie die akuten Auswirkungen einer Schwermetallansammlung erfahren. Zu solchen Nebenwirkungen zählen Dinge wie Gehirnnebel, Gemütsstörungen, Autoimmunkrankheiten, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Hautausschläge. 

Wenn Schwermetalle eines dieser Probleme verursachen, führt kein gesundes Verhalten zu Ergebnissen, es sei denn, Sie ergreifen Schritte, um diese Schwermetalle aus Ihrem Körper zu entfernen.

Quelle : http://humansarefree.com/2018/12/the-phantom-killer-destroying-your-body.html

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

9973647
12.6M shares, 9973647 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
255658
Cry
Cute Cute
223701
Cute
Damn Damn
191744
Damn
Dislike Dislike
159786
Dislike
Like Like
63914
Like
Lol Lol
31957
Lol
Love Love
319573
Love
Win Win
223701
Win
WTF WTF
191744
WTF
sanp4face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format