77784665
18.8M shares, 77784665 points

Inzwischen haben die meisten von uns von den Hunderten von Vorteilen von Kokosnussöl gehört , und Sie haben vielleicht auch von der unglaublichen Entgiftungskraft von reinem flüssigem Zeolith gehört . Sie müssen auch von der Zerstörung gehört haben, die die Nuklearkatastrophe von Fukushima weltweit verursacht. In Kalifornien ist die Hypothyreose bei Säuglingen in den neun Monaten nach Fukushima im Vergleich zum Vorjahr um 26% gestiegen.[1] Obwohl die Behörden das Ausmaß der Katastropheweiterhin herunterspielen, greifen viele (erneut) auf die nachgewiesenen medizinischen Eigenschaften von Naturstoffen wie Kokosnuss und Zeolith zurück, um (unter anderem) bei zunehmender Umgebungsstrahlung die Schilddrüsengesundheit zu erhalten im Gefolge von Fukushima.

https://amzn.to/2X8gMma

Hier sind einige einfache und natürliche Dinge, die Sie tun können, um Ihre Schilddrüse in einem optimalen Zustand zu halten. Strahlung und Schilddrüsengesundheit Was genau macht die Schilddrüse? Warum ist es wichtig, dass Sie einen gesunden haben? Und wie wirkt sich Strahlung auf die Schilddrüsenfunktion aus? Die Schilddrüse ist eine schmetterlingsförmige Drüse im Hals und steuert, wie schnell der Körper Energie verbraucht, Proteine ​​bildet und wie empfindlich er auf andere Hormone reagiert. Die Schilddrüse produziert die essentiellen Hormone T3 und T4, die das Wachstum und die Funktionsrate vieler Körpersysteme regulieren.

Diese Hormone, die den Körper regulieren, werden mit Jod hergestellt, und hier kommt Strahlung ins Spiel. Wenn radioaktives Jod 131, wie es bei der Katastrophe von Fukushima freigesetzt wurde, in den Körper gelangt, wird es vom Blut absorbiert und vom Körper als gesundes Jod verwechselt. Es wird dann von der Schilddrüse absorbiert, wodurch Zellen abgetötet werden und Mutationen wie Krebs im umgebenden Gewebe verursacht werden. Eine Studie von November 2013 mit 200.000 Kindern aus der Präfektur Fukushima, die von der Fukushima Medical University durchgeführt wurde, ergab, dass 59 Kinder bereits Schilddrüsenkrebs haben! In einer Population dieser Größe würden 1 oder 2 Kinder mit Schilddrüsenkrebs als normal angesehen.

Die Forscher testeten auch auf präkanzeröse Zysten oder Knötchen, und erstaunliche 56% der getesteten Kinder hatten präkanzeröse Klumpen an ihren Schilddrüsen. Das sind mehr als 110.000 Kinder allein in der unmittelbaren Umgebung von Fukushima! [2] Die Hauptursache für die Schilddrüsenerkrankung ist die Strahlenexposition, insbesondere radioaktives Jod-131. Radioaktives Jod hat nur eine Halbwertszeit von 8 Tagen (dh seine Radioaktivität halbiert sich alle 8 Tage).

Einige behaupten immer noch, dass es bis zum Erreichen der Westküste der USA keine Gefahr für den Menschen darstellt, aber die Ergebnisse deuten auf etwas anderes hin. Erwachsene mögen nicht so betroffen sein, aber es wirkt sich eindeutig auf Säuglinge aus, insbesondere auf die extrem empfindlichen Zellen, die in der Gebärmutter Föten entwickeln, selbst bei relativ geringen Strahlendosen. Die Ergänzung von Jod wird eine wichtige Hilfe bei der Blockierung der Absorption von radioaktivem Jod-131 sein. Wenn Ihr Körper viel verfügbares gesundes Jod wie Nascent Jod (eine extrem bioverfügbare Form von kolloidalem Jod) hat, muss er weniger radioaktives Jod 131 absorbieren und (versuchen), wenn es in den Körper gelangt. Es hat sich zunehmend herausgestellt, dass staatlich finanzierte Wissenschaftsprogramme das Ausmaß der Strahlenbelastung des menschlichen Körpers noch nicht verstehen oder nicht zugeben.

Schilddrüsenerkrankungen treten immer häufiger auf, und zwar nicht nur aufgrund von Expositionen gegenüber Fukushima und militärischer Strahlung, sondern auch aufgrund von medizinischen Strahlentherapien. In einem Bericht in der US National Library of Medicine mit dem Titel „Radiotherapie-induzierte Schilddrüsenerkrankungen“ heißt es:

„Die primäre Hypothyreose, die häufigste strahlenbedingte Funktionsstörung der Schilddrüse, betrifft 20 bis 30% der Patienten, die nach einer kurativen Strahlentherapie der Halsregion behandelt werden, wobei ungefähr die Hälfte der Ereignisse innerhalb der ersten 5 Jahre nach der Therapie auftritt. Das relative Risiko für strahleninduzierten Krebs (hauptsächlich gut differenzierte Tumoren) ist 15- bis 53-fach höher als bei nicht bestrahlter Bevölkerung. “[3]

Eine weitere schockierende Studie zur Strahlentherapie, die in der Fachzeitschrift „Stem Cells“ veröffentlicht und von Forschern des Jonsson Comprehensive Cancer Center Department of Oncology der UCLA verfasst wurde, ergab Folgendes:

„Obwohl die Hälfte aller Tumorzellen pro Behandlung abgetötet wurde, wandelt die Bestrahlung von Brustkrebs andere Krebszellen in Krebsstammzellen um, die weitaus resistenter sind als normale Krebszellen. Das Forscherteam stellte fest, dass die strahleninduzierten Stammzellen im Vergleich zu nicht bestrahlten Brustkrebszellen eine mehr als 30-fach erhöhte Fähigkeit zur Bildung von Tumoren aufwiesen. “[4]

Offensichtlich kann die Exposition gegenüber Strahlung, selbst wenn sie in der Schulmedizin als „sicher“ eingestuft wird, katastrophale Auswirkungen auf unsere körperliche Gesundheit haben. Zum Glück gibt es Dinge, die Sie tun können, um radioaktive Toxine aus Ihrem Körper zu entfernen.Zeolith : Der Champion für die Entfernung radioaktiver PartikelZeolithe absorbieren nachweislich seit langem radioaktive Partikel, darunter Cäsium-137, Strontium-90 und Iod-131. In Tschernobyl wurden 500.000 Tonnen Zeolith in die Reaktoren gegossen, um die Ausbreitung radioaktiver Partikel zu stoppen, Zeolith wurde in Kekse gebacken, damit Kinder die Strahlenabsorption blockieren konnten, und Zeolith wurde auch an Nutztiere verfüttert und über Feldfrüchte verteilt, um zu verhindern, dass es in die Lebensmittelversorgung gelangte. [5] Zeolith kann auch Schwermetalle absorbieren und entfernen

Gleicht wie Quecksilber, Blei, Cadmium und Arsen den pH-Wert aus und bringt den Körper wieder in einen ausgeglichenen Heilungszustand. Es wurde auch festgestellt, dass Zeolith das p21-Gen (Selbstzerstörungsgen) in Krebszellen zu aktivieren scheint, wodurch Tänzer- und Tumorzellen sterben. [7] Erstaunlicherweise können Zeolithe all dies tun, ohne die benötigten Nährstoffe zu entfernen oder nachteilige Nebenwirkungen zu verursachen. Aus diesem Grund hat reiner flüssiger Zeolith von der US-amerikanischen FDA den GRAS-Status (allgemein als sicher anerkannt) erhalten.Kokosnussöl : Ein Held der modernen Gesundheit Wir leben in einer Welt, in der mehrfach ungesättigte Öle, die den Stoffwechsel zerstören, wie Soja- oder Pflanzenöl, ein Grundnahrungsmittel des Alltags sind. Sie können sie in fast allem finden.

Ray Peat Ph.D. ist ein Physiologe, der seit 1968 mit Progesteron und verwandten Hormonen arbeitet.Er gibt an, dass es nach dem Zweiten Weltkrieg einen plötzlichen Anstieg mehrfach ungesättigter Öle in der Nahrungskette gab, der viele Veränderungen bei den Hormonen verursacht hat.

„Ihre am besten verstandene Wirkung ist die Störung der Schilddrüsenfunktion. Ungesättigte Öle blockieren die Schilddrüsenhormonsekretion, ihre Bewegung im Kreislaufsystem und die Reaktion des Gewebes auf das Hormon. Wenn das Schilddrüsenhormon mangelhaft ist, ist der Körper im Allgemeinen einem erhöhten Östrogenspiegel ausgesetzt. „Das Schilddrüsenhormon ist für die Herstellung der ‚Schutzhormone‘ Progesteron und Pregnenolon unerlässlich. Diese Hormone werden also gesenkt, wenn etwas die Funktion der Schilddrüse beeinträchtigt. Das Schilddrüsenhormon wird für die Verwendung und Eliminierung von Cholesterin benötigt, sodass Cholesterin wahrscheinlich durch alles, was die Schilddrüsenfunktion blockiert, erhöht wird. “Der Grund, warum mehrfach ungesättigte Öle so schädlich sind, besteht darin, dass sie langkettige Fettsäuren oder langkettige Triglyceride (LCTs) enthalten. Diese langkettigen Fettsäuren fördern die Gewichtszunahme und werden in Viehfutter verwendet, um zum Verkauf stehende Tiere zu mästen.Langkettige Fettsäuren beeinträchtigen die Schilddrüsenfunktion, da sie schnell oxidieren und ranzig werden. Wenn diese ranzigen oxidierten Öle vorhanden sind, beeinträchtigt dies die Umwandlung der Hormone T4 in T3 in der Leber erheblich. Wenn diese Umwandlung nicht stattfindet, kann der Körper nicht die Enzyme herstellen, die er benötigt, um Fette in Energie umzuwandeln, und dies ist symptomatisch für eine Schilddrüsenunterfunktion. Kokosöl ist ein gesättigtes Fett. Es enthält mittelkettige Fettsäuren oder mittelkettige Triglyceride (MCTs) und fördert den Gewichtsverlust und den Stoffwechsel. Dr. Ray Peat sagt:

„Wenn die Öle in unseren Geweben gelagert werden, sind sie viel wärmer und direkter Sauerstoff ausgesetzt als sie es in den Samen tun würden, und daher neigen sie sehr stark zur Oxidation. Diese oxidativen Prozesse können Enzyme und andere Teile von Zellen schädigen, insbesondere ihre Fähigkeit, Energie zu produzieren. „Die Enzyme, die Proteine ​​abbauen, werden durch ungesättigte Fette gehemmt. Diese Enzyme werden nicht nur für die Verdauung, sondern auch für die Produktion von Schilddrüsenhormonen, die Entfernung von Blutgerinnseln, die Immunität und die allgemeine Anpassungsfähigkeit von Zellen benötigt. „Die Risiken für abnormale Blutgerinnung, Entzündung, Immunschwäche, Schock, Altern, Fettleibigkeit und Krebs sind erhöht. Schilddrüse [Hormone] und Progesteron sind vermindert.






„Da die ungesättigten Öle die Proteinverdauung im Magen blockieren, können wir auch beim‚ guten Essen ‚unterernährt sein. Es gibt viele Veränderungen der Hormone, die durch ungesättigte Fette verursacht werden. „Ihre am besten verstandene Wirkung ist die Störung der Schilddrüsenfunktion. Ungesättigte Öle blockieren die Schilddrüsenhormonsekretion, ihre Bewegung im Kreislaufsystem und die Reaktion des Gewebes auf das Hormon. „Kokosöl ist einzigartig in seiner Fähigkeit, Gewichtszunahme zu verhindern oder Fettleibigkeit zu heilen, indem es den Stoffwechsel anregt. Es wird schnell metabolisiert und wirkt in gewisser Weise als Antioxidans. “Kokosöl ist unglaublich stabil und belastet den Körper daher nicht mit oxidativem Stress wie Pflanzenöle. Kokosöl muss auch nicht durch Enzyme abgebaut werden, wie es die langkettigen Triglyceride in Pflanzenöl tun. Cherie Calbom MS, eine klinische Ernährungswissenschaftlerin und Autorin aus Washington, erklärt;

„Da die Leber der Hauptort ist, an dem Schäden durch oxidierte und ranzige Öle auftreten, die Zellmembranschäden verursachen, und in der Leber ein Großteil der Umwandlung von T4 in T3 stattfindet, werden langkettige Fettsäuren aus der Nahrung entfernt und ersetzt Sie können mit mittelkettigen Fettsäuren, die in Kokosnussöl enthalten sind, im Laufe der Zeit zum Wiederaufbau der Zellmembranen und zur Steigerung der Enzymproduktion beitragen, was zur Förderung der Umwandlung von T4 in T3-Hormone beiträgt. “[6]

Entsaften zur Heilung Grüner Gemüsesaft ist eines der besten Dinge, die Sie für Ihren Körper tun können. Er bietet eine hervorragende Ernährung und eine hervorragende Entgiftung.Kaltpressung hat viele Vorteile. Es bietet eine Fülle von Vitaminen und Mineralstoffen sowie eine enorme Steigerung der Enzyme für die Verdauung. Auf diese Weise muss der Körper nicht arbeiten, um all diese Nährstoffe zu verdauen und zu extrahieren, sondern muss nur absorbieren. Das Hinzufügen von Zeolith zu Ihrem Entsaften ist wie das Austauschen von Bleischuhen gegen Laufschuhe – der Unterschied ist unglaublich. In einer Pilotstudie mit 55 Personen, die von Dr. Gabriel Cousens am Tree of Life Institute durchgeführt wurde , stellte er fest, dass ein grüner Gemüsesaft, der schnell und mit maximaler Dosis aus reinem flüssigem Zeolith von Natural Cellular Defense hergestellt wurde, 88% der 800 in einer Woche gemessenen Toxine entfernt.

Dies beinhaltete Quecksilber, Blei, Pestizide, abgereichertes Uran, Teflon und vieles mehr.Diejenigen, die 2 Wochen fortfuhren, hatten eine 100% ige Entfernung aller Toxine im Körper. Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie unter Pure Liquid Zeolite . Haut die äußere Barriere Eine weitere Möglichkeit für den Körper, von den heilenden Eigenschaften von Kokosnussöl und Zeolith zu profitieren, ist die transdermale Absorption. Menschliche Haut ist wie ein dicht gewebter Stoff, scheinbar undurchlässig, aber mikroskopisch porös.

Es gibt Tausende von Poren auf jedem Quadratzentimeter der Haut, die als tausend offene Münder wirken und das absorbieren, was auf die Haut aufgetragen wird, direkt in den Blutkreislauf und das Lymphsystem. Denken Sie an Nikotin- oder Verhütungspflaster: Die Haut kann verwendet werden, um das Verdauungssystem zu umgehen und Wirkstoffe in den Körper zu transportieren. Als größtes Organ des Körpers hat die Haut ein starkes Potenzial, die Vorteile von Kokosnussöl und Zeolith direkt dort zu vermitteln, wo der Körper sie am meisten benötigt. Wir haben kürzlich ein kanadisches Unternehmen gefunden, das ein solches Produkt anbietet: eine transdermale Kokosnuss-Zeolith-Creme. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter EarthSun.ca . Was bedeutet das für Sie und Ihre Schilddrüse?

Sie sollten sich darauf konzentrieren, die richtigen Substanzen über den Mund oder die Haut aufzunehmen. Durch Entsaften mit Zeolith , um die radioaktiven Partikel, Schwermetalle und andere giftige Stoffe aus Ihrem Körper zu entfernen, und durch Austauschen Ihrer Koch- und Salatöle gegen Kokosnussöl können Sie Ihrem Schmetterlingsorgan die Unterstützung geben, die es für eine optimale Gesundheit benötigt, und Sie vor dem Austrocknen schützen unermessliche Auswirkungen der Umgebungsstrahlung. 

Die Marke Pure Body Zeolith ist unter TheGoodInside.com erhältlich. Von Gavin Bragg, Wake Up World / Referenzen: 1. „Fukushima Fallout: Schäden an den Schilddrüsen der kalifornischen Babys – Open Journal of Paediatrics – Joseph Mangano MPH MBA“ 2. http: // www.fukuleaks.org/web/?p=11726





3. „Durch Strahlentherapie hervorgerufene Schilddrüsenerkrankungen“ US-amerikanische Medizinbibliothek mit dem Titel „Durch Strahlentherapie hervorgerufene Schilddrüsenerkrankungen“ –Jereczek-Fossa BA1 , Alterio D. , Jassem J. , Gibelli B. , Tradati N. , Orecchia R. Juni 2004. 
4. Neue Studie: Strahlentherapien Krebstiere Krebszellen, die 30-mal stärker sind als normale Krebszellen. Natural News 19. März 2012 von: Tony Isaacs 
    http://www.tbyil.com/articles.htm 
5 La roca magica: Verwendung natürlicher Zeolithe in Landwirtschaft und Industrie, Frederick A. Mumpton, 30. März 1999 http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC34179
6. Wie Sie Ihrer Schilddrüse mit Virgin Coconut Oil helfen – Copyright 2003 Cherie Calbom und Tropical Traditions

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...

Quelle :http://humansarefree.com/2014/09/the-best-radiation-detox-for-optimum.html


Like it? Share with your friends!

77784665
18.8M shares, 77784665 points

What's Your Reaction?

hate hate
2660938
hate
confused confused
1330469
confused
fail fail
332617
fail
fun fun
3326173
fun
geeky geeky
2993556
geeky
love love
1995704
love
lol lol
2328321
lol
omg omg
1330469
omg
win win
332617
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format