77784734
25.7M shares, 77784734 points

Dank der raschen Ausbreitung des Coronavirus, das in der Innenstadt von Wuhan seinen Ursprung hat, kann die Produktion in den chinesischen Sklavenarbeiterfabriken von Apple, in denen die Arbeitnehmer weniger als zwei US-Dollar pro Tag verdienen, weitergeführt werden.

Wie durch berichtete Bloomberg News am Dienstag, fast alle Apple iPhones in China und in erster Linie von Foxconn Hon Hai Precision Industry Co. bei der Firma hergestellt Diese wird so genannte iPhone – Stadt in Zhengzhou, sowie von der Pegatron Corp. an ein Ort in der Nähe der Stadt Shanghai.

Jeder dieser Standorte befindet sich mehr als 500 km vom Epizentrum der Epidemie in Wuhan entfernt. Die Pflanzen konnten jedoch die Auswirkungen der Ausbreitung der Krankheit in ganz China spüren.

„Ich kann mir kein Szenario vorstellen, in dem die Lieferkette nicht unterbrochen wird“, so Branchenanalyst Patrick Moorhead von Moor Insights & Strategy in einem Interview mit Bloomberg. „Wenn es bei den Rohmaterialien, der Herstellung, der Montage, den Tests und dem Versand zu einem großen Schluckauf kommt, ist dies eine Störung.“

Ein anderer Analyst, Dan Ives von Wedbush Securities, sagte den Finanznachrichtendiensten, dass das Technologie-Ungetüm in großen Schwierigkeiten geraten könnte, wenn Foxconn-Mitarbeiter sowie Mitarbeiter an anderen Produktionsstandorten unter Quarantäne gestellt oder anderweitig vom Reisen ausgeschlossen würden.

„Wenn sich der Ausbruch in China weiter ausbreitet, könnte dies negative Auswirkungen auf die Lieferkette haben, was ein Hauptanleger beunruhigen würde“, sagte Ives.

Derzeit beschäftigt Apple in China rund 10.000 Mitarbeiter in Einzelhandels- und Unternehmenseinheiten, berichtete Bloomberg. 

„Die Supply-Chain-Partner beschäftigen einige Millionen weitere Mitarbeiter, die Produkte wie das iPad, das iPhone und die Apple Watch herstellen sollen“, fügte Breitbart News hinzu .

Von Foxconn und Apple wird behauptet, dass sie die Situation mit der Verbreitung von Coronavirus überwachen und alle empfohlenen Gesundheitsrichtlinien und -praktiken befolgen.

„Wir können bestätigen, dass wir Maßnahmen ergriffen haben, um sicherzustellen, dass wir weiterhin alle weltweiten Fertigungsverpflichtungen erfüllen können“, sagte das Unternehmen in einer Erklärung gegenüber Bloomberg News. (Siehe auch: China beteiligt sich an einer massiven Vertuschung der Todesfälle durch das Coronavirus, während sich die Welt der pestähnlichen Katastrophe nähert .)

China meldet die Unfallzahlen wahrscheinlich nicht

Breitbart bemerkte weiter: 

Laut Bloomberg hat Apple 2011 eine Redundanzrichtlinie eingeführt, die vorsieht, dass die wichtigsten Komponenten sowohl geografisch als auch herstellerseitig aus zwei Quellen stammen. Die Politik wurde nach dem Erdbeben und dem Tsunami von 2011 in Japan eingeführt.

Da der Großteil der Montagearbeiten in China ausgeführt wird, kann Apple bei einem Mangel an Arbeitskräften direkte Auswirkungen auf die Lieferungen haben.

Am Dienstag teilte die chinesische Regierung mit, dass die offiziellen Infektionen mit dem Coronavirus 4.500 Menschen mit 106 Todesfällen erreicht hatten. 

Es wird jedoch immer deutlicher, dass die Regierung die tatsächliche Anzahl von Infektionen und möglicherweise Todesfällen unterschätzt. 

Die Epoch Times berichtete : „Der Ausbruch des Wuhan-Coronavirus ist weitaus größer als die offiziellen Zahlen, die von den chinesischen Gesundheitsbehörden veröffentlicht wurden, die die Schwere vertuschen, indem sie die Anzahl der Diagnose-Kits auf Wuhan-Krankenhäuser beschränkten.“

Die Nachrichtenorganisation zitierte einen anonymen unabhängigen Journalisten, der wiederum Informationen von einem Insider der chinesischen Regierung erhielt, dass die Gesundheitsbehörden von Peking nur Diagnosesets für „qualifizierte Krankenhäuser“ und nur in äußerst begrenzten Mengen zur Verfügung stellen. 

Wie der Gründer und Herausgeber von Natural News, Mike Adams , berichtet, „bedeutet dies, dass die offiziellen Zahlen der chinesischen Regierung wahrscheinlich nur ein Zehntel der tatsächlichen Zahlen sind.“

Ein Forscherteam der Universität Hongkong hat diese Woche eine noch schrecklichere Prognose abgegeben: Bis Mai dieses Jahres werden chinesische Gesundheitsbeamte möglicherweise jeden Tag mit erstaunlichen 150.000 neuen Fällen von Coronavirus konfrontiert sein. Diese Anzahl an Infizierten würde offensichtlich „jedes Labor, Krankenhaus und jede Klinik im ganzen Land überfordern“, bemerkte Adams.

Die chinesische Regierung hat bereits die Schließung von Schulen angeordnet, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Wenn die Krankheit anfängt, die Produktion von Apple zu beeinträchtigen, bedeutet dies, dass das Virus die Produktion anderer Waren hemmt, was zu einem Kaskadeneffekt führen kann, der das Ende der Weltwirtschaftsordnung bedeuten könnte.

Quellen sind:

Breitbart.com

NaturalNews.com

Medizinskandal Alterung
Loading...
loading...
loading...

Like it? Share with your friends!

77784734
25.7M shares, 77784734 points

What's Your Reaction?

hate hate
3326173
hate
confused confused
1995704
confused
fail fail
997852
fail
fun fun
665234
fun
geeky geeky
332617
geeky
love love
2660938
love
lol lol
2993556
lol
omg omg
1995704
omg
win win
997852
win
snap4face.com

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format