Cholesterin-Medikamente verursachen schnelles Altern, Hirnschäden und Diabetes. Verwenden Sie stattdessen diese natürlichen Lösungen


9973734
21.4M shares, 9973734 points
Advertisements

Google Übersetzer

In der Vergangenheit haben einige Ärzte vorgeschlagen, Statin-Medikamente in unsere Wasservorräte zu geben und an Fast-Food-Kunden auszuhändigen. Es ist nicht genug, wenn sich fluoridiertes Wasser als notwendiges Massenarzneimittel ausgibt, das sich als giftig herausstellt.

Jeder vierte Amerikaner, der 55 Jahre oder älter ist, nimmt ein Statin-Medikament ein, von denen die meisten keine Herz-Kreislauf- und Herzprobleme haben. Vielen wird Statinen nur für hohen Cholesterinspiegel verschrieben , obwohl die FDA schließlich nicht nur einige ihrer Nebenwirkungen auf Statinetiketten und -anzeigen erzwungen hat.

Vielleicht war Pfizer mit seinem Umsatz von 140 Milliarden Dollar nicht zufrieden, während das Patent auf Lipitor in Kraft war. Jetzt machen andere Pharmakonzerne mit ihren Statin-Medikamentenversuchen immer noch Gewinne, während Ärzte und Kardiologen sie auf unwissende Menschen mittleren Alters drängen, die glauben, ihre Ärzte wissen es am besten. Sogar viele junge Menschen werden wegen einer veralteten Haltung gegenüber LDL und HDL-Werten inzwischen dazu verleitet, Statin-Verschreibungen zu nehmen .

Dr. Carolyn Dean, MD, ND, Autor von Death by Modern Medicine und leidenschaftlicher Befürworter von Magnesiumpräparaten, veröffentlichte eine Zusammenfassung aus einer japanischen Studie, in der Statin-Medikamente wissenschaftlich als Täter für schlechte Herzgesundheit und nicht als Lösungen für Herzgesundheit bezeichnet werden.

Die Anzeige wurde in kanadischen Publikationen im Jahr 2002 veröffentlicht. Ein solides Beispiel für Propaganda, die sich auf Stati bezieht.

Pfizer muss gerade für diese Anzeige viele Millionen Dollar ausgegeben haben. Die Implikation ist klar; Sie werden nicht sterben, solange Ihr Cholesterinspiegel im Blut niedrig ist und Sie ein Statin nehmen sollten, falls dies nicht der Fall ist. Das war und ist eine Lüge . In der Primärprävention gibt es keinen Hinweis darauf, dass ein Statin das Leben verlängert hat. Die Folge davon ist, dass Sie, solange Ihr Cholesterin niedrig ist, alles essen können. Kein Problem beim Essen dieser mit Schokolade überzogenen Eisriegel und einem Gewicht von 300 Pfund.

Statine

Studien, die wirklich Trash Statins von den meisten Ärzten und der FDA übersehen

Die japanische Studie wurde im März 2015 in der Fachzeitschrift Expert Review of Clinical Pharmacology mit dem Titel „Statine stimulieren Arteriosklerose und Herzinsuffizienz: pharmakologische Mechanismen“ veröffentlicht, auf die sich Dr. Dean mit dieser milde Aussage stützte:

„Die Epidemie von Herzversagen und Arteriosklerose, die die moderne Welt plagt, kann daher paradoxerweise durch den durchgängigen Einsatz von Statin-Medikamenten verstärkt werden. Wir schlagen vor, dass die aktuellen Statin-Behandlungsrichtlinien kritisch überprüft werden. “

Die Zusammenfassung erwähnt, dass die Produktion von CoQ10 durch Statine behindert wird. Wir Online-Gesundheits-Junkies wissen, dass CoQ10 (Coenzym Q10) zuerst in Japan zur Herzgesundheit entdeckt und verwendet wurde und sich international als Nahrungsergänzung zur Steigerung der zellulären Energieproduktion oder ATP (xxx) verbreitet.

Advertisements

Daher wird dieses notwendige unterstützende Coenzym für eine gute Herz- und Herz-Kreislauf-Gesundheit durch Statin-Medikamente erschöpft. Kein guter Start, wie? In der Zusammenfassung wird weiter erwähnt, wie Vitamin K2 gehemmt wird. Es ist jetzt bekannt, dass K2-7- oder MK-7-Ergänzungen und Lebensmittel, die reich an K2-7 wie Natto sind, erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Kalzium nicht (buchstäblich) in den Arterien und in den Herzkammern kalkuliert. Stattdessen sorgt K2-7 zusammen mit Magnesium dafür, dass das Kalzium in Knochen und Zähne gelangt.

Die Verkalkung von Kalzium in den Arterien führt zu einer Entzündung, die das Cholesterin zu verbessern versucht. Daher ist das Cholesterin die Schuld für verstopfte Arterien, da es „Bandhilfsmittel“ für Kalziumansammlungen bildet, die Arterien entzünden.

Die Betonung des Aufbaus von Kalziumpräparaten hat zu einer Verschlechterung der Herzgesundheit geführt. Vitamin K2 hilft Kalzium aus dem Blut und in die Knochen zu bringen, wo es sein sollte. Sowohl Magnesium als auch Silica sind Mineralien, die diesen Prozess unterstützen. Ein weiterer Grund, warum Dr. Dean Magnesium fördert.

Die japanische Studie isoliert auch, wie Statine die Biosynthese von Selenproteinen wie Glutathion beeinträchtigen, die dazu dienen, die Lipidperoxidation zu verhindern, ein Prozess, der die Membranen von Zellen (Fett) -fett verletzt!

Eine Studie aus Irland aus dem Jahr 2013: „Die hässliche Seite der Statine. Die systemische Bewertung der unbekannten Unbekannten “schloss mit einem kämpfenden irischen stumpfen Hammerschlag:„ Diese Befunde zu den großen Nebenwirkungen von Statin wurden unterberichtet, und die Art und Weise, wie sie der Öffentlichkeit vorenthalten und sogar verborgen sind, ist wissenschaftlich Farce. “Diese Studie wurde auf healthimpactnews.com vorgestellt. Die vollständige Open-Access-Studie zu Statin-Horroren ist hier verfügbar .

Diese Studie aus dem Jahr 2013 wurde abgeschlossen, bevor einige Mediziner aufwachten, um zu erkennen, dass unsere Alzheimer- und andere neurologische Krankheitsepidemie mit den nachteiligen Auswirkungen der Zerstörung des Herstellungsprozesses von Cholesterin , einem beabsichtigten Ziel von Statin-Medikamenten, in Verbindung steht Hirnzellwände und Myelinummantelung des Nervensystems, die sowohl das zentrale Nervensystem schützt als auch eine gute elektrische Neuronenkommunikation fördert.

Bessere Optionen zur Aufrechterhaltung der Herzgesundheit

Dr. Dean hat einige grundlegende Vorschläge zur Herzgesundheit. Sie empfiehlt, hochwertiges Magnesium aufzuladen, das als „Meistermineral“ gilt. Es ist an über 300 zellulären Stoffwechselprozessen beteiligt, von denen viele das Herz direkt betreffen. Dr. Dean bietet Online-Bestellung hochwertiger Magnesium-Ergänzungen an. Sie weist darauf hin, dass Magnesium auch die Überproduktion von Cholesterin hemmt, anstatt diese Produktion vollständig zu zerstören, wie dies bei Statinen der Fall ist. Magnesium hilft dabei, das Gleichgewicht der Cholesterinproduktion aufrecht zu erhalten. Bei zu wenig Cholesterin kann die anfängliche Umwandlung von Sonnenlicht in Vitamin D3 nicht stattfinden. Niedrige Vitamin-D-Spiegel sind Vorläufer verschiedener Krankheitszustände. Linus Pauling brachte seine Vitamin-C- und L-Lysin-Aminosäurekombination ein, um kalzifizierte Plaque aus den Arterien zu entfernen und die Arterienelastizität zu fördern, die hier erläutert wird:

Quelle : https://www.ibelieveinmothernature.com/my-tips/cholesterol-drugs-cause-rapid-aging-brain-damage-and-diabetes-use-these-natural-solutions-instead/

 
Advertisements

Like it? Share with your friends!

9973734
21.4M shares, 9973734 points

What's Your Reaction?

Cry Cry
319573
Cry
Cute Cute
287616
Cute
Damn Damn
255658
Damn
Dislike Dislike
223701
Dislike
Like Like
127829
Like
Lol Lol
95872
Lol
Love Love
63914
Love
Win Win
287616
Win
WTF WTF
255658
WTF
sanp4face

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Gif
GIF format